Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen 200 stk von Dr. Loges + Co. GmbH PZN 11515902
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (200 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand
 84,94 €
30%
 58 ,99 € *
In den Warenkorb
 84, 94 € *
30%
 58 ,99 € *
In den Warenkorb
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen 200 stk von Dr. Loges + Co. GmbH PZN 11515902
Pflanzlich
+59 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand

Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (200 stk)

12 Bewertungen
 84,94 € 
-30 %  58,99 €*
Pflanzlich
+59 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Octenisept Wund-Desinfektions-Spray 50 ml von SCHüLKE & MAYR GmbH PZN 07463832
-21%
(15)

50 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 153,80€/1 l)

9,78 €
7,69 €*
Imodium akut lingual Schmelztabletten 12 stk von Johnson & Johnson GmbH (OTC) PZN 01689854
-37%
(53)

12 stk | Schmelztabletten

Pflichttext
14,49 €
9,09 €*
Magnesium Kapseln 400 mg von apodiscounter 105 stk von apo.com Group GmbH PZN 18203117
-73%
(40)

105 stk | Kapseln

Pflichttext

(GP*: 83,05€/1 kg)

29,99 €
7,99 €*
Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, zur Linderung v. Juckreiz 30 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 12550409
-35%
(23)

30 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 223,00€/1 kg)

10,36 €
6,69 €*
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
-48%
(105)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
3,70 €
1,89 €*
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-18%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 679,00€/1 kg)

8,29 €
6,79 €*
Sinupret extract überzogene Tabletten 40 stk von Bionorica SE PZN 09285547
-32%
(48)
Pflanzlich

40 stk | Tabletten, ueberzogen

Pflichttext
29,64 €
19,89 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-17%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 159,90€/1 kg)

19,39 €
15,99 €*
Bestseller der Kategorie
Nasenspray AL 0,05% 10 ml 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-39%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 239,00€/1 l)

3,93 €
2,39 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-45%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 219,00€/1 l)

3,99 €
2,19 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-22%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
3,29 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 11240397
-13%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 160,88€/1 kg)

33,64 €
28,96 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-23%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 379,00€/1 l)

4,97 €
3,79 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-39%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 279,33€/1 l)

6,97 €
4,19 €*
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN 04482680
-39%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 292,66€/1 l)

7,28 €
4,39 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-17%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 159,90€/1 kg)

19,39 €
15,99 €*

Pflanzlicher Leberschutz mit der Kraft der Mariendistel.

Die Leber ist vielfältigen Belastungen ausgesetzt.
Die Leber ist das zentrale Organ des Stoffwechsels. Sie ist außergewöhnlich aktiv, entgiftet und reinigt ständig den Körper. Daher ist die Leber stets vielen Belastungen ausgesetzt. Zwar ist sie sehr regenerationsfähig und in der Lage, vieles zu bewältigen – doch stärkere und über längere Zeit einwirkende Belastungen, z. B. durch reichhaltiges Essen, Genussmittel und regelmäßige Einnahme von Arzneimitteln, können die Leber krank machen.

Naturkraft für eine gesunde Leber
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) enthält einen konzentrierten Extrakt aus den Früchten der Mariendistel. Die Wirkstoffe dieser Arzneipflanze werden in der Medizin schon seit langer Zeit erfolgreich zum Schutz der Leber eingesetzt.
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) ist sehr gut verträglich und kann dazu beitragen, die Leber gesund zu erhalten. Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) eignet sich daher auch besonders gut für den langfristigen Schutz der Leber und kann ebenso bei der Gesundung der kranken Leber eine wertvolle Hilfe sein.

Pflichttext:
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) , Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden. Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Vierfache Wirkung
Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) kann...

  • die äußere Umhüllung der Leberzellen stärken. Lebergifte können nicht mehr so leicht in das Zellinnere eintreten.
  • die Neubildung von Leberzellen anregen und so die Wiederherstellung von gesundem Lebergewebe fördern.
  • mit seinen antioxidativen Eigenschaften die Leberzellen vor dem Angriff aggressiver Stoffwechselprodukte schützen.

Neueren Erkenntnissen zufolge hemmt Silymarin außerdem einen krankhaft erhöhten Bindegewebsstoffwechsel der Leber.

208.9 mg Mariendistelfrüchte Trockenextrakt (HPLC), Auszugsmittel: Aceton 95% (V/V)
108.2 mg Silymarin
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)
Croscarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)
Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)
Gelatine Hilfstoff (+)
Magnesium stearat Hilfstoff (+)
Mannitol Hilfstoff (+)
Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)
Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)
Titan dioxid Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)

  • Sie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen,

    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Mariendistelfrüchte und/oder andere Korbblütler sowie einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
    • wenn Sie schwanger sind oder stillen.

  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Arzneimittel nicht anders verordnet hat.
  • Bitte halten Sie sich an die Dosierungsanleitung, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!
  • Dosierung:

    • Erwachsene nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein.
    • Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

 

  • Dauer der Anwendung:

    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Sollten trotz der Einnahme des Arzneimittels die Beschwerden fortbestehen, sollte der Arzt aufgesucht werden.

 

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die
    Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine wesentlich größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten:

    • Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls
      erforderliche Maßnahmen entscheiden.
    • Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht beobachtet worden.
      Wenn Sie die Einnahme von ALEPAFORT vergessen haben:
      Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern führen Sie die
      Anwendung, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.

  • Nehmen Sie bitte 1 Hartkapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]) morgens, mittags und abends vor den Mahlzeiten ein.
  • Das Arzneimittel sollte nicht im Liegen eingenommen werden.

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme von des Arzneimittels ist erforderlich,

    • wenn Sie unter Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) leiden. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

  • Die Behandlung mit dem Arzneimittel ist nur sinnvoll, wenn Sie die leberschädigenden Ursachen vermeiden (z. B. Alkohol)

 

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollen das Arzneimittel nicht einnehmen, da für diese Patientengruppe Daten zur Unbedenklichkeit und Wirksamkeit fehlen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

  • Schwangerschaft und Stillzeit

    • Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung aller Arzneimittel Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke um Rat.
    • Während der Schwangerschaft und Stillzeit dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden.
    • Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft nicht empfohlen wird, es sei denn, eine solche ist ausgeschlossen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Silymarin-Loges bei Lebererkrankungen (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Hersteller:  Dr. Loges + Co. GmbH, Schützenstraße 5

Produkthinweis

  • Konzentrierter Mariendistel-Extrakt
  • Unterstützt die Entgiftungsfunktion der Leberzellen
  • Fördert die Leberregeneration
  • Optimal um eine durch dauerhafte Medikamenteneinnahme, falsche Ernährung oder übermäßigen Alkoholgenuss belastete Leber bei der Regeneration zu unterstützen
  • Sehr gut verträglich – für den langfristigen Schutz geeignet.
PZN: 11515902
Hersteller: Dr. Loges + Co. GmbH
Marke : silymarin-Loges
Darreichung : Hartkapseln