Kortisonsalbe

Cortisonsalbe lindert die Symptome von entzündlichen Hauterkrankungen, wie zum Beispiel Neurodermitis, Schuppenflechte oder Ausschlägen. Erfahren Sie mehr zu Wirkung und richtiger Anwendung von kortisonhaltigen Salben und kaufen Sie Cortisonsalben günstig auf apo.com. Jetzt bestellen!

Filter

Filter

(29)

30 g

(GP*: 193,00€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11,40 €
 5,79 €*
In den Warenkorb
(29)

30 g

(GP*: 193,00€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11, 40 €
 5,79 €*
In den Warenkorb
(8)

30 g

(GP*: 189,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11,08 €
 5,69 €*
In den Warenkorb
(8)

30 g

(GP*: 189,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11, 08 €
 5,69 €*
In den Warenkorb
(7)

30 ml

(GP*: 183,00€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11,08 €
 5,49 €*
In den Warenkorb
(7)

30 ml

(GP*: 183,00€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11, 08 €
 5,49 €*
In den Warenkorb
(10)

30 g

(GP*: 449,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16,40 €
 13,49 €*
In den Warenkorb
(10)

30 g

(GP*: 449,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16, 40 €
 13,49 €*
In den Warenkorb
(13)

30 g

(GP*: 466,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15,97 €
 13,99 €*
In den Warenkorb
(13)

30 g

(GP*: 466,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15, 97 €
 13,99 €*
In den Warenkorb
(5)

30 g

(GP*: 319,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 12,66 €
 9,59 €*
In den Warenkorb
(5)

30 g

(GP*: 319,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 12, 66 €
 9,59 €*
In den Warenkorb
(10)

15 g

(GP*: 532,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,26 €
 7,99 €*
In den Warenkorb
(10)

15 g

(GP*: 532,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 26 €
 7,99 €*
In den Warenkorb
(0)

30 g

(GP*: 496,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16,99 €
 14,89 €*
In den Warenkorb
(0)

30 g

(GP*: 496,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16, 99 €
 14,89 €*
In den Warenkorb
(2)

30 g

(GP*: 429,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14,88 €
 12,89 €*
In den Warenkorb
(2)

30 g

(GP*: 429,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14, 88 €
 12,89 €*
In den Warenkorb
(3)

20 g

(GP*: 259,50€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,81 €
 5,19 €*
In den Warenkorb
(3)

20 g

(GP*: 259,50€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 81 €
 5,19 €*
In den Warenkorb
(1)

20 g

(GP*: 349,50€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8,39 €
 6,99 €*
In den Warenkorb
(1)

20 g

(GP*: 349,50€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8, 39 €
 6,99 €*
In den Warenkorb
(3)

15 g

(GP*: 266,00€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6,88 €
 3,99 €*
In den Warenkorb
(3)

15 g

(GP*: 266,00€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6, 88 €
 3,99 €*
In den Warenkorb
(9)

15 g

(GP*: 579,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,57 €
 8,69 €*
In den Warenkorb
(9)

15 g

(GP*: 579,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 57 €
 8,69 €*
In den Warenkorb
(6)

15 g

(GP*: 219,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7,15 €
 3,29 €*
In den Warenkorb
(6)

15 g

(GP*: 219,33€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7, 15 €
 3,29 €*
In den Warenkorb
(2)

50 g

(GP*: 219,80€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13,95 €
 10,99 €*
In den Warenkorb
(2)

50 g

(GP*: 219,80€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13, 95 €
 10,99 €*
In den Warenkorb
(2)

30 g

(GP*: 299,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 12,48 €
 8,99 €*
In den Warenkorb
(2)

30 g

(GP*: 299,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 12, 48 €
 8,99 €*
In den Warenkorb
(1)

15 g

(GP*: 432,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8,00 €
 6,49 €*
In den Warenkorb
(1)

15 g

(GP*: 432,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8, 00 €
 6,49 €*
In den Warenkorb
(0)

30 g

(GP*: 279,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,53 €
 8,39 €*
In den Warenkorb
(0)

30 g

(GP*: 279,66€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 53 €
 8,39 €*
In den Warenkorb
(1)

30 ml

(GP*: 266,33€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,91 €
 7,99 €*
In den Warenkorb
(1)

30 ml

(GP*: 266,33€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 91 €
 7,99 €*
In den Warenkorb
(0)

5 g

(GP*: 638,00€/1 kg)

Pflichthinweise
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen
 3,95 €
 3,19 €*
In den Warenkorb
(0)

5 g

(GP*: 638,00€/1 kg)

Pflichthinweise
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen
 3, 95 €
 3,19 €*
In den Warenkorb
(1)

50 g

(GP*: 223,80€/1 kg)

Pflichthinweise
zur Zeit nicht lieferbar
 16,11 €
 11,19 €*
(1)

50 g

(GP*: 223,80€/1 kg)

Pflichthinweise
zur Zeit nicht lieferbar
 16, 11 €
 11,19 €*

Was ist Cortisonsalbe und wann wird sie eingesetzt?

Cortisonsalbe ist ein beliebtes Mittel zur Linderung entzündlicher Hautbeschwerden sowie bei Insektenstichen oder Sonnenbrand. Die Salbe wird dafür einfach auf die betroffene Körperstelle aufgetragen. Der enthaltene Wirkstoff unterdrückt daraufhin eine übermäßige Immunreaktion des Körpers und hemmt so Entzündungen.

Kortison (bzw. Cortison) ist ein körpereigenes Steroid und die inaktivierte Form des Steroidhormons Kortisol (bzw. Cortisol); beide werden in der Nebennierenrinde gebildet und können vom Körper jeweils ineinander umgewandelt werden. Kortisol gehört zu den sogenannten Stresshormonen; es dient unter anderem dazu, Blutdruck und Blutzuckerspiegel anzuheben. Zudem hemmt es Entzündungen und unterdrückt das Immunsystem. Darüber hinaus spielt Kortisol eine wichtige Rolle im Biorhythmus. So ist Ihr Kortisolspiegel morgens am höchsten, damit Sie wach und leistungsfähig sind, und nimmt dann über den Tag langsam ab, um in der Nacht einen Tiefststand zu erreichen.

Umgangssprachlich steht der Begriff „Kortison bzw. Cortison“ zudem für eine ganze Reihe von sogenannten Glukokortikoiden – Medikamenten, die die Wirkung von körpereigenem Kortison und Kortisol nachahmen. Mediziner:innen setzen diese Medikamente ein, um Entzündungen zu bekämpfen und übermäßige Immunreaktionen zu mindern – zum Beispiel bei Heuschnupfen, Asthma, Rheuma oder entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn. Der Wirkstoff Hydrocortison, der auch in rezeptfreien Cortisonsalben enthalten ist, entspricht übrigens dem körpereigenen Kortisol.

In niedriger Kortison-Dosierung (bis zu einer Konzentration von max. 0,5 Prozent) sind Cortisonsalben in der Apotheke freiverkäuflich. Allerdings gibt es auch hochdosierte Cortisonsalben. Diese sind rezeptpflichtig, d. h. sie müssen von Ärzten bzw. Ärztinnen verschrieben werden. Bei apo.com bekommen Sie selbstverständlich auch diese Salben. Senden Sie uns dafür einfach das Rezept als Beleg.


Welche Nebenwirkungen hat Kortison?

Kortison (genauer gesagt: die synthetischen Glukokortikoide) stehen noch heute in dem Ruf, starke Nebenwirkungen hervorzurufen. Dies geht darauf zurück, dass Kortison früher oft zu schnell, zu lange und in zu hoher Dosierung verschrieben wurde. Dadurch kam es zum Auftreten unerwünschter Wirkungen wie dem Cushing-Syndrom, Osteoporose oder Diabetes. Durch ein besseres Verständnis von Kortison und seinem umsichtigeren Einsatz sind schwere Nebenwirkungen heute jedoch selten.

Generell gilt, dass kortisonhaltige Produkte mit systemischer Wirkung, in der Regel Kortisontabletten, stärkere Nebenwirkungen aufweisen als Produkte, die nur lokal wirken. Der Grund hierfür ist, dass der in Tabletten enthaltene Wirkstoff ins Blut übergeht und anschließend in den gesamten Körper gelangt. Cortisonsalben, Inhalations- oder Nasenspray wirken hingegen vor allem lokal; das Cortison gelangt nur in viel geringeren Mengen ins Blut, wodurch die möglichen Nebenwirkungen ebenfalls geringer sind. Bei Cortisonsalben kann es vor allem zu Pigmentstörungen (weißen Flecken), Dehnungsstreifen und Haarwurzelentzündungen kommen. Auch eine Hautverdünnung ist möglich, wobei sich die Haut aber nach Behandlungsende wieder erholt. Bei richtiger Anwendung einer Cortisonsalbe treten Nebenwirkungen aber insgesamt nur selten auf.


Was sollten Sie bei der Anwendung von Cortisonsalbe beachten?

Bevor Sie sich für den Einsatz einer Cortisonsalbe entscheiden, ist es wichtig, die Ursache für Ihre Hautbeschwerden zu finden. Denn Kortison hilft nicht bei allen Erkrankungen und kann in einigen Fällen sogar zu einer Verschlimmerung führen. Gut geeignet ist sie unter anderem bei:

  • Ausschlägen
  • Ekzemen
  • Schuppenflechte
  • Neurodermitis
  • Sonnenbrand
  • Insektenstichen

Zu den Hautkrankheiten, bei denen Sie kein Kortison anwenden sollten, gehören unter anderem Akne, Rosazea und Infektionen mit Pilzen oder Bakterien. Falls Sie sich unsicher sind, ob eine Cortisonsalbe bei Ihren Symptomen die richtige Wahl ist, wenden Sie sich am besten schon vor der ersten Behandlung an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Falls die Kortisonbehandlung Ihre Beschwerden nicht lindert, sollten Sie ebenfalls ärztliche Hilfe aufsuchen und dabei auch darauf hinweisen, dass Sie bereits eine Kortisonsalbe eingesetzt haben.

Um die Wirkung der Salbe zu verbessern, sollten Sie sie möglichst direkt nach dem Duschen oder Baden auftragen, denn feuchte Haut nimmt den Wirkstoff besser auf. Zusätzlich können Sie die Wirksamkeit noch weiter verbessern, indem Sie die behandelte Hautstelle mit einem feuchten Umschlag oder einem Verband abdecken. Um Ihre Haut während der Kortisonbehandlung zu pflegen, sollten Sie zudem eine feuchtigkeitsspendende Hautcreme nutzen. Achten Sie aber auf einen Abstand von wenigstens 15 Minuten zwischen dem Auftragen von Hautcreme und Cortisonsalbe.


Wie viel Cortisonsalbe brauchst du für eine Anwendung?

Um die richtige Menge für eine Anwendung zu verwenden, hat sich die sogenannte Fingerspitzeneinheit (englisch finger tip unit, FTU) durchgesetzt. Eine FTU entspricht einem Streifen Salbe, der auf das letzte Fingerglied eines Erwachsenen passt. Das sind ungefähr 0,5 Gramm. Diese Menge reicht für die Anwendung auf einer Hautfläche, die der Größe der Handinnenfläche einschließlich der Innenseiten der Finger entspricht. Davon ausgehend benötigt ein:e Erwachene:r folgende Mengen Cortisonsalbe zur Behandlung verschiedener Körperregionen:

  • Gesicht und Nacken: 2,5 FTU
  • Arm: 4 FTU
  • Bein: 6 FTU
  • Bauch und Brust: 7 FTU
  • Rücken und Gesäß: 7 FTU
  • Hand, Fuß, Ellbogen, Knie: je 1 FTU

Die Dosis für Kinder ist entsprechend geringer. Wenn Sie sich unsicher sind, lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin zeigen, welche Menge Cortisonsalbe für Sie oder Ihr Kind richtig ist.


Wann sollten Sie Cortisonsalbe nicht anwenden?

Wie schon erwähnt, sollten Sie bei bestimmten Hautkrankheiten wie Akne oder Rosazea sowie bei Infektionskrankheiten keine Cortisonsalbe verwenden. Während der Schwangerschaft ist die äußerliche Anwendung von Kortison unbedenklich. In der Stillzeit dürfen Sie ebenfalls Cortisonsalben verwenden, Sie sollten aber darauf achten, dass Ihr Kind nicht mit dem Wirkstoff in Kontakt kommt. Im Übrigen ist eine Kortisonbehandlung bereits bei Kleinkindern möglich.

Kaufen Sie Cortisonsalbe jetzt zu TOP-Preisen auf apo.com. Sie leiden an Heuschnupfen? In unserem Onlineshop finden Sie unter anderem auch kortisonhaltige Nasensprays. Profitieren Sie von unseren günstigen Versandkosten!