Durchfall-Medikamente

Statistisch betrachtet leidet jede:r Erwachsene mindestens einmal im Jahr an Durchfall. In den meisten Fällen handelt es sich dabei lediglich um eine harmlose Verdauungsstörung, etwa infolge einer Magen-Darm-Grippe. Dann helfen bestimmte Mittel, den Durchfall schnell und effektiv zu bekämpfen. Hier lesen Sie mehr über Durchfall, seine Behandlung und wann ein Arztbesuch nötig ist. Kaufen Sie Durchfall-Medikamente günstig auf apo.com. Jetzt bestellen!

Filter

Filter

(1)

6 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,45 €
  7,59 €*
In den Warenkorb
(1)

6 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 45 €
  7,59 €*
In den Warenkorb
(5)

6 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8,78 €
  7,19 €*
In den Warenkorb
(5)

6 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8, 78 €
  7,19 €*
In den Warenkorb
(4)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4,97 €
  2,39 €*
In den Warenkorb
(4)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4, 97 €
  2,39 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,54 €
  7,19 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 54 €
  7,19 €*
In den Warenkorb
(0)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11,99 €
  8,99 €*
In den Warenkorb
(0)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11, 99 €
  8,99 €*
In den Warenkorb
(53)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14,49 €
  10,19 €*
In den Warenkorb
(53)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14, 49 €
  10,19 €*
In den Warenkorb
(12)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,99 €
  1,69 €*
In den Warenkorb
(12)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 99 €
  1,69 €*
In den Warenkorb
(36)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,47 €
  2,99 €*
In den Warenkorb
(36)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 47 €
  2,99 €*
In den Warenkorb
(30)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,50 €
  8,99 €*
In den Warenkorb
(30)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 50 €
  8,99 €*
In den Warenkorb
(39)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 2,99 €
  1,79 €*
In den Warenkorb
(39)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 2, 99 €
  1,79 €*
In den Warenkorb
(23)

100 ml

(GP*: 419,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 50,25 €
  41,99 €*
In den Warenkorb
(23)

100 ml

(GP*: 419,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 50, 25 €
  41,99 €*
In den Warenkorb
(5)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15,78 €
  11,29 €*
In den Warenkorb
(5)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15, 78 €
  11,29 €*
In den Warenkorb
(11)

84 stk

(GP*: 5654,01€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 85,99 €
  75,99 €*
In den Warenkorb
(11)

84 stk

(GP*: 5654,01€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 85, 99 €
  75,99 €*
In den Warenkorb
(37)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,93 €
  1,89 €*
In den Warenkorb
(37)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 93 €
  1,89 €*
In den Warenkorb
(7)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,20 €
  2,59 €*
In den Warenkorb
(7)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 20 €
  2,59 €*
In den Warenkorb
(6)

40x5 g

(GP*: 249,95€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 60,95 €
  49,99 €*
In den Warenkorb
(6)

40x5 g

(GP*: 249,95€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 60, 95 €
  49,99 €*
In den Warenkorb
(19)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 47,37 €
  37,99 €*
In den Warenkorb
(19)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 47, 37 €
  37,99 €*
In den Warenkorb
(10)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 20,99 €
  16,59 €*
In den Warenkorb
(10)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 20, 99 €
  16,59 €*
In den Warenkorb
(3)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,96 €
  8,29 €*
In den Warenkorb
(3)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 96 €
  8,29 €*
In den Warenkorb
(7)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 32,49 €
  25,99 €*
In den Warenkorb
(7)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 32, 49 €
  25,99 €*
In den Warenkorb
(5)
Pflanzlich

500 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 92,90 €
  69,99 €*
In den Warenkorb
(5)
Pflanzlich

500 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 92, 90 €
  69,99 €*
In den Warenkorb
(9)
Pflanzlich

200 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 43,21 €
  35,99 €*
In den Warenkorb
(9)
Pflanzlich

200 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 43, 21 €
  35,99 €*
In den Warenkorb
(5)

100 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 59,99 €
  47,99 €*
In den Warenkorb
(5)

100 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 59, 99 €
  47,99 €*
In den Warenkorb
(7)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,47 €
  3,79 €*
In den Warenkorb
(7)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 47 €
  3,79 €*
In den Warenkorb
(1)

2x10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 19,08 €
  12,89 €*
In den Warenkorb
(1)

2x10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 19, 08 €
  12,89 €*
In den Warenkorb
(5)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4,49 €
  4,39 €*
In den Warenkorb
(5)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4, 49 €
  4,39 €*
In den Warenkorb
(18)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4,59 €
  1,99 €*
In den Warenkorb
(18)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4, 59 €
  1,99 €*
In den Warenkorb
(1)

400 g

(GP*: 94,82€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 59,90 €
  37,93 €*
In den Warenkorb
(1)

400 g

(GP*: 94,82€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 59, 90 €
  37,93 €*
In den Warenkorb
(8)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 34,16 €
  18,29 €*
In den Warenkorb
(8)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 34, 16 €
  18,29 €*
In den Warenkorb
(5)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14,39 €
  11,89 €*
In den Warenkorb
(5)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14, 39 €
  11,89 €*
In den Warenkorb
(8)

120 stk

(GP*: 949,83€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 75,95 €
  56,99 €*
In den Warenkorb
(8)

120 stk

(GP*: 949,83€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 75, 95 €
  56,99 €*
In den Warenkorb
(2)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4,95 €
  4,59 €*
In den Warenkorb
(2)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 4, 95 €
  4,59 €*
In den Warenkorb
(4)
Pflanzlich

100 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 22,98 €
  16,49 €*
In den Warenkorb
(4)
Pflanzlich

100 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 22, 98 €
  16,49 €*
In den Warenkorb
(2)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,97 €
  8,89 €*
In den Warenkorb
(2)

30 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 97 €
  8,89 €*
In den Warenkorb
(8)

20x5 g

(GP*: 259,90€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 33,50 €
  25,99 €*
In den Warenkorb
(8)

20x5 g

(GP*: 259,90€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 33, 50 €
  25,99 €*
In den Warenkorb
(1)

250 g

(GP*: 107,96€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 32,88 €
  26,99 €*
In den Warenkorb
(1)

250 g

(GP*: 107,96€/1 kg)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 32, 88 €
  26,99 €*
In den Warenkorb

Was passiert bei Durchfall im Körper?

Bei Durchfall bzw. Diarrhö ist der Darm nicht in der Lage, die im Darminhalt enthaltenen Nährstoffe bzw. die darin gebundene Flüssigkeit aufzunehmen. Die Gründe hierfür können verschieden sein: Befinden sich unverdauliche Stoffe im Darm, z. B. bestimmte Nährstoffe oder Medikamente, reagiert der Körper darauf, indem er Flüssigkeit über die Darmwand in den Darm abgibt. Der so verflüssigte Darminhalt führt zu vermehrtem Stuhldrang, evtl. begleitet von Krämpfen. Auch bei Lebensmittelvergiftungen, Infektionen mit Viren oder Bakterien sowie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (z. B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) kommt es zur Abgabe von Flüssigkeit in den Darm. Andere Erkrankungen, bspw. Darmkrebs, können hingegen über eine Entzündung der Darmschleimhaut zu Durchfall führen. Fettiger Durchfall, der sogenannte Fettstuhl, ist oft die Folge eines Gallensäuremangels. Und schließlich kann auch eine vermehrte Bewegung der Darmmuskulatur, etwa bei psychischer Belastung oder Reizdarm, zu Durchfall führen, da hier dem Darm einfach nicht genug Zeit bleibt, um der Nahrung ausreichend Flüssigkeit zu entziehen.

Somit ist Durchfall also keine eigenständige Krankheit, sondern vielmehr das Symptom einer anderen Erkrankung. In unseren Breiten ist die häufigste Ursache eine Infektion mit Erregern wie Rotaviren oder Noroviren. Beide können eine Gastroenteritis auslösen, im Volksmund häufig auch als „Brechdurchfall“ oder „Magen-Darm-Grippe“ bezeichnet. In diesen Fällen hat der Durchfall gewissermaßen eine reinigende Funktion: Er schwemmt die Erreger aus dem Darm.

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass nicht jeder weichere Stuhlgang gleich Durchfall ist. Davon sprechen Mediziner:innen erst, wenn Sie innerhalb von 24 Stunden mehr als dreimal sehr weichen bis flüssigen Stuhlgang haben. Durch den höheren Flüssigkeitsgehalt ist dabei auch die Stuhlmenge erhöht: Bei Erwachsenen liegt sie dann bei über 200 bis 250 Gramm pro Tag.


Wie wird Durchfall behandelt?

Zur Behandlung von Durchfall steht Ihnen eine große Bandbreite effektiver Durchfall-Medikamente in vielen verschiedenen Darreichungsformen zur Verfügung – von Tabletten und Kapseln über Pulver und Granulate bis hin zu Sirup, Tees, Säften und mehr. Erhältlich sind bspw. Mittel gegen Durchfall mit den Wirkstoffen Loperamid oder Racecadotril. Loperamid wirkt, indem es sich im Darm an die Dopamin-Rezeptoren bindet und dadurch die Darmbewegung verlangsamt. (Alnouri, 2019) Racecadotril unterdrückt hingegen die Flüssigkeitsabgabe des Körpers in den Darm. (Kahle, 2016) Daneben gibt es eine große Auswahl natürlicher Produkte auf Basis von Trockenhefe, medizinischer Kohle, Probiotika und mehr.

Gegen Durchfall helfen außerdem Flohsamenschalen. Durch ihre Quellfunktion können sie viel Flüssigkeit binden und den Stuhl verdichten.


Was ist bei der Anwendung von Durchfall-Medikamenten zu beachten?

Lesen Sie bitte stets vor der ersten Einnahme eines Durchfall-Medikaments zunächst die Packungsbeilage aufmerksam durch und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Achten Sie insbesondere auf die korrekte Dosierung und überschreiten Sie nicht die angegebene Höchsteinnahmedauer. Generell sollten Sie auf die Einnahme eines Medikaments verzichten, wenn Sie bereits in der Vergangenheit allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagiert haben.

Schwangere sollten grundsätzlich vor der Einnahme eines Medikaments Rücksprache mit ihrem Frauenarzt bzw. der Frauenärztin halten. Denn einige können für das Ungeborene schädlich sein. Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird eine individuelle Therapie vorschlagen und dabei auch den Fortschritt der Schwangerschaft beachten.

Einige Mittel gegen Durchfall sind zudem für Kinder erst ab einem bestimmten Alter zugelassen. Dies gilt insbesondere für Loperamid-haltige Medikamente: Diese sind für Kinder unter 12 Jahren verschreibungspflichtig, da sie bei ihnen u. U. schwere Nebenwirkungen hervorrufen können. Der Wirkstoff Racecadotril ist erst ab 18 Jahren zugelassen. Konsultieren Sie bei Kindern, insbesondere bei Kleinkindern, bitte in jedem Fall den Hausarzt bzw. die Hausärztin oder den Kinderarzt bzw. die Kinderärztin, wenn sich das Kind nicht zu einer vermehrten Flüssigkeitsaufnahme bewegen lässt bzw. wenn Fieber oder Erbrechen hinzukommen. Der mit Durchfall verbundene Flüssigkeitsverlust kann für den kindlichen Organismus schnell gefährlich werden. (Durchfall bei Babys und Kleinkindern | kindergesundheit-info.de, o. D.)

Bei chronischem Durchfall, gleichzeitig auftretendem Fieber, Blut im Stuhl sowie bei Verstopfung oder (Verdacht auf) Darmverschluss dürfen Sie keine Medikamente gegen Durchfall anwenden. Wenden Sie sich in diesen Fällen an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.


Was ist bei der Behandlung von Durchfall sonst noch zu beachten?

Während akuter Durchfall selbst meist harmlos ist, kann der damit einhergehende Flüssigkeitsverlust gerade für Kleinkinder und Senior:innen gefährlich sein. Eine Austrocknung bzw. Dehydrierung erkennen Sie daran, dass die betroffene Person matt und teilnahmslos wirkt. Wenn Sie eine Hautfalte bilden, glättet sich diese nur sehr langsam wieder. Die Schleimhäute, besonders im Mund, sind trocken, was das Schlucken erschweren kann. Bei Babys ist die große Fontanelle (der noch nicht geschlossene Teil des Schädels) am Oberkopf eingesunken.

Achten Sie daher bei Durchfall stets auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Am besten eignen sich Wasser, ungesüßter Tee oder verdünnter Saft. Da vor allem heftiger Durchfall außerdem zu einem Verlust an Elektrolyten führt, kann ggf. die Einnahme einer Elektrolyt-Glukose-Lösung sinnvoll sein. Als Nahrung eignet sich bei Durchfall leichte Kost wie Zwieback, Haferschleim, Reis oder auch (geriebene oder zu Mus verarbeitete) Äpfel, Bananen und Karotten bzw. Karottensuppe.

Besser vermeiden sollten Sie bei Durchfall Milch und Milchprodukte, fettiges Essen, Alkohol und Kaffee sowie Rohkost, Vollkornprodukte und blähende Obst- sowie Gemüsesorten. Auch Cola und Salzstangen, die manchmal als Hausmittel gegen Durchfall empfohlen werden, sind ungeeignet: Sie enthalten viel zu viel Zucker bzw. Salz und erhöhen den Flüssigkeitsbedarf zusätzlich.


Wann sollten Sie mit Durchfall zum Arzt?

Meist kling akuter Durchfall innerhalb von ein bis drei Tagen von selbst wieder ab. Unterstützend können Sie ihn mit Durchfall-Medikamenten behandeln. Ein Fall für den Arzt bzw. die Ärztin ist Durchfall hingegen, wenn:

  • er länger anhält (bei Erwachsenen ab etwa drei Tagen, bei Kleinkindern und Senior:innen bereits früher)
  • weitere Symptome auftreten (z. B. Fieber, starke Schmerzen, Übelkeit oder Krämpfe)
  • der Stuhl von ungewöhnlicher Farbe und Konsistenz ist (z. B. Teerstuhl, Fettstuhl)
  • der Stuhl blutig, eitrig oder schleimig ist

Tritt der Durchfall nach einer Reise in tropische oder subtropische Gebiete auf, kann die Ursache eine Infektion mit dort verbreiteten Bakterien, Viren oder Amöben sein. In Malaria-Risikogebieten ist auch eine Malaria-Infektion möglich. Normale Durchfall-Medikamente sind in diesen Fällen nicht angezeigt, stattdessen ist eine Behandlung der zugrundeliegenden Infektion erforderlich.

Kaufen Sie Medikamente gegen Durchfall zu TOP-Preisen auf apo.com! Bei uns finden Sie in der Rubrik „Magen & Darm“ eine große Auswahl an effektiven Mitteln gegen Durchfall mit dem Wirkstoff Loperamid – die sich dank der Einnahme ohne Wasser auch praktisch für unterwegs eignen. Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie von unserem günstigen und schnellen Versand direkt an Ihre Wunschadresse!

Quellen:

Alnouri, I. V. M. N. (2019, 24. Juni). Loperamid. Gelbe Liste Online. https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Loperamid_21644

Kahle, C. (2016, 26. September). Racecadotril. Gelbe Liste Online. https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Racecadotril_48344

Durchfall bei Babys und Kleinkindern | kindergesundheit-info.de. (o. D.). https://www.kindergesundheit-info.de/themen/krankes-kind/krankheitszeichen/durchfall/