Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (20 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand: ab 29 € oder mit Rezept**
 3,70 €
27%
 2 ,69 € *
In den Warenkorb
 3, 70 € *
27%
 2 ,69 € *
In den Warenkorb
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
+3 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 29 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 29 € oder mit Rezept**

Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (20 stk)

105 Bewertungen
 3,70 € 
-27 %  2,69 €*
+3 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 29 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 29 € oder mit Rezept**
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 29,00 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-18%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 679,00€/1 kg)

8,29 €
6,79 €*
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 40 Mg/ml 100 ml von Reckitt Benckiser Deutschland Gm PZN 16538227
-10%
(3)

100 ml | Suspension zum Einnehmen

Pflichttext

(GP*: 67,90€/1 l)

7,57 €
6,79 €*
Nurofen Junior Fieber- & Schmerzsaft Orange 40 mg/ml 100 ml von Reckitt Benckiser Deutschland Gm PZN 16536808
-39%
(2)

100 ml | Suspension zum Einnehmen

Pflichttext

(GP*: 45,90€/1 l)

7,57 €
4,59 €*
Ibuprofen AL akut 400mg 20 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 05020875
-35%
(20)

20 stk | Filmtabletten

Pflichttext
4,01 €
2,59 €*
Paracetamol ratiopharm 40mg/ml Lösung zum Einnehmen 100 ml von ratiopharm GmbH PZN 07263487
-51%
(2)

100 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 33,90€/1 l)

6,97 €
3,39 €*
Paracetamol AL 500 20 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 06718342
-18%
(7)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
2,15 €
1,75 €*
Paracetamol 500-1A Pharma 20 stk von 1 A Pharma GmbH PZN 02481587
-37%
(11)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
2,38 €
1,49 €*
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
-27%
(105)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
3,70 €
2,69 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 20 g von Bayer Vital GmbH PZN 01580241
-21%
(72)

20 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 294,50€/1 kg)

7,49 €
5,89 €*
Bestseller der Kategorie
Nasenspray AL 0,05% 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-39%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 239,00€/1 l)

3,93 €
2,39 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-35%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 319,00€/1 l)

4,97 €
3,19 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-35%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 259,00€/1 l)

3,99 €
2,59 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-32%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 312,66€/1 l)

6,97 €
4,69 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthc PZN 11240397
-31%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 127,72€/1 kg)

33,37 €
22,99 €*
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-18%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 679,00€/1 kg)

8,29 €
6,79 €*
Pantoprazol Eris 20 mg TMR von apo-discounter bei Sodbrennen 14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-48%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,19 €*
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschlan PZN 04482680
-41%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 279,33€/1 l)

7,15 €
4,19 €*

Anwendungsgebiet und Wirkweise
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) hilft schnell und effektiv bei leichten bis mittelstarken Schmerzen sowie bei Fieber. Der bewährte Wirkstoff Paracetamol lindert beispielsweise Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Muskelschmerzen oder Halsschmerzen. Darüber hinaus beeinflusst er das Temperaturzentrum im Gehirn und bewirkt eine Senkung des Fiebers. Egal, ob auf Reisen, im Büro oder im Urlaub – bei akuten Beschwerden ist Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk), dank raschem Wirkungseintritt und guter Verträglichkeit, ein optimales Mittel und bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Wie funktioniert die Wirkung von Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk)?
Sind Zellen oder Gewebeverbände verletzt, schütten sie sogenannte Prostaglandine aus. Diese Botenstoffe sind direkt an der Entstehung von Schmerzen beteiligt, indem sie die Empfindlichkeit von Nervenzellen steigern. Ebenso sind sie für die Erhöhung der Körpertemperatur bei Fieber verantwortlich. Durch den Wirkstoff Paracetamol wird die Produktion der Prostaglandine gehemmt und sowohl Schmerzen als auch Fieber effizient bekämpft.

Wie lautet die korrekte Dosierung von Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk)?
Die Dosierung von Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) richtet sich nach Körpergewicht und Alter der Patient:innen.

  • Kinder zwischen 4 und 8 Jahren mit einem Körpergewicht von 17-25 kg: Einzeldosis: ½ Tablette (= 250 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis: 2 Tabletten (= 1000 mg Paracetamol)
  • Kinder zwischen 8 und 11 Jahren mit einem Körpergewicht von 26-32 kg: Einzeldosis: ½ Tablette (= 250 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis: 2 Tabletten (=1000 mg Paracetamol)
  • Kinder zwischen 11 und 12 Jahren mit einem Körpergewicht von 33-43 kg: Einzeldosis: 1 Tablette (= 500 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis: 4 Tabletten (= 2000 mg Paracetamol)
  • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre mit einem Körpergewicht über 43 kg: Einzeldosis: 1-2 Tabletten (= 500 bis 1000 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis: 8 Tabletten (= 4000 mg Paracetamol)

Zwischen der Einnahme der Einzeldosen sollten mindestens sechs Stunden vergehen. Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit zu sich. Eine Abhängigkeit von den Mahlzeiten ist dabei nicht zu beachten, allerdings kann der Eintritt der Wirkung nach dem Essen verzögert sein.

Darf Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) auch in der Schwangerschaft eingenommen werden?
Grundsätzlich sollten Sie während der Schwangerschaft und in der Stillzeit Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin halten, bevor Sie Medikamente einnehmen. Dies gilt auch für Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk). Im Vergleich zu anderen schmerzstillenden Wirkstoffen gilt Paracetamol aber auch in der Schwangerschaft als gut verträglich. Es gibt derzeit keine Hinweise auf Nebenwirkungen für Schwangere oder stillende Mütter, dennoch sollte Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) nur bei absoluter Notwendigkeit und keinesfalls über einen längeren Zeitraum hinweg eingesetzt werden.

In welchen Fällen ist Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) nicht geeignet?
Liegt bei Ihnen eine Überempfindlichkeit oder Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe vor, ist Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) nicht für Sie geeignet. Gleiches gilt im Falle bekannter Vorerkrankungen, wie Leberschäden, Nierenfunktionsstörungen oder der Meulengracht-Krankheit. Generell sollten Sie die Einnahme mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin abklären, wenn Sie an einer Vorerkrankung leiden.

Wie unterscheidet sich Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) von anderen bekannten Schmerzmitteln?
Im Gegensatz zu anderen weitverbreiteten Wirkstoffen, wie beispielsweise Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure, verfügt Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) über keinen entzündungshemmenden Effekt. Den genannten Arzneimitteln gemeinsam ist zwar die Hemmung der Prostaglandine, allerdings wirkt Paracetamol kaum in Blut- und Entzündungszellen. Die Wirkung von Paracetamol spielt sich vor allem im Gehirn und auf Rückenmarksebene ab. So kommt die schmerzstillende und fiebersenkende Wirkung zustande – eine Hemmung von Entzündungen jedoch nicht. Der Vorteil dieser Wirkweise ist, dass Paracetamol keinen blutverdünnenden Effekt hat. Darin liegt auch die bessere Verträglichkeit in der Schwangerschaft begründet.

Das bewährte Mittel gegen Schmerzen: Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk)
Die Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten wirken basierend auf dem bewährten Wirkstoff Paracetamol bei Schmerzen und Fieber. Kopfschmerzen, Verspannungen, Zahnschmerzen und Fieber: Leiden, die jeder Mensch in der Regel einige Male im Leben erlebt. Starke Kopfschmerzen oder heftige Muskelverspannungen können einen aus der Bahn werfen und den Alltag nachhaltig negativ beeinflussen. Bei stärkeren, wiederkehrenden oder langanhaltenden Schmerzen sowie bei hohem Fieber sollte ein Arzt aufgesucht werden, um mögliche Ursachen abzuklären. Ein rezeptfreies Schmerzmittel wie die Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten kann jedoch die akuten Schmerzen lindern und leichtes bis mäßiges Fieber senken.

Der Wirkstoff Paracetamol hat sich in der Medizinwelt längst bewährt. Heute ist Paracetamol das meistverwendete rezeptfreie Schmerzmittel in Deutschland. Dies liegt vor allem an der guten Verträglichkeit und der schnellen Wirkung des Wirkstoffes. Bei gelegentlicher Einnahme und unter Beachtung der empfohlenen Dosierung ist der Wirkstoff Paracetamol sowohl wirksam als auch gesundheitlich unbedenklich.
Die Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten wirken sowohl schmerz- als auch fiebersenkend. Die Tabletten sind demnach sowohl für Kopf-, Zahn-, Regel- oder Rückenschmerzen, als auch bei mäßigem bis starkem Fieber geeignet. Der Wirkstoff beeinflusst das Temperaturregelzentrum im menschlichen Gehirn und erreicht so eine Senkung des Fiebers. Andere Wirkmechanismen sorgen für die schmerzstillende Wirkung.

Auch in der Schwangerschaft gut verträglich
Die schnelle Wirkung und die gute Verträglichkeit machen den Wirkstoff Paracetamol zum bevorzugten Schmerzmittel: Auch auf Reisen, im Büro oder in der Schule eignen sich die Tabletten um akute Schmerzen zu lindern und den Alltag so wie gewohnt fortführen zu können. In den meisten Fällen ist schon eine Tablette zur deutlichen Linderung der Beschwerden ausreichend. Auch während der Schwangerschaft und den Kindern ab 4 Jahren können die Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten ohne Bedenken eingenommen werden. Natürlich sollte die Einnahme auch hier nur gelegentlich erfolgen und nicht von der empfohlenen Dosierung abweichen.

Der in Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) enthaltene Wirkstoff Paracetamol besitzt einen schmerzstillenden und fiebersenkenden Effekt, der von Gehirn und Rückenmark ausgeht. Paracetamol besitzt im Unterschied zu anderen Schmerzmitteln wie Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen keine entzündungshemmende Wirkung.

Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) enthält:

1 Tablette enthält als wirksamen Bestandteil:
Der Wirkstoff ist Paracetamol.
Jede Tablette enthält 500 mg Paracetamol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Povidon, Croscarmellose-Natrium, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum.

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Es sollte ebenfalls nicht angewendet werden in der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Kindern unter 4 Jahren, Lebererkrankungen, Meulengracht-Krankheit und Nierenerkrankungen.

Die Dosierung des Wirkstoffes Paracetamol erfolgt nach Körpergewicht und Alter.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Die Dosierung richtet sich nach den Angaben in der nachfolgenden Tabelle. Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht (KG) bzw. Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg KG als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg KG als Tagesgesamtdosis.
Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten.
Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierempfehlung:
Körpergewicht Alter Einzeldosis in Anzahl der Tabletten max. Tagesdosis in Anzahl der Tabletten

  • 17 kg bis 25 kg Kinder 4 bis 8 Jahre ½ Tablette (entsprechend 250 mg Paracetamol) 2 (4 x ½) Tabletten (entsprechend 1.000 mg Paracetamol)
  • 26 kg bis 32 kg Kinder 8 bis 11 Jahre ½ Tablette (entsprechend 250 mg Paracetamol) andere Darreichungsformen sind für diese Patientengruppe unter Umständen vorteilhafter, da sie eine genauere Dosierung von maximal 400 mg Paracetamol ermöglichen 2 (4 x ½) Tabletten (entsprechend 1.000 mg Paracetamol) in Ausnahmefällen können bis zu 3 (6 x ½) Tabletten täglich, in einem Dosierungsintervall von mindestens 4 Stunden eingenommen werden, das heißt bis zu 1.500 mg Paracetamol täglich
  • 33 kg bis 43 kg Kinder 11 bis 12 Jahre 1 Tablette (entsprechend 500 mg Paracetamol) 4 Tabletten (entsprechend 2.000 mg Paracetamol)
  • ab 43 kg Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene 1 bis 2 Tabletten (entsprechend 500-1.000 mg Paracetamol) 8 Tabletten (entsprechend 4.000 mg Paracetamol)

- Tabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
- Die Einnahme nach den Mahlzeiten kann zu einem verzögerten Wirkungseintritt führen.

- Paracetamol-haltige Arzneimittel sollen ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3-4 Tage und nicht in erhöhter Dosis angewendet werden.

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Paracetamol geht ins kindliche Blut über.
- Aus Untersuchungen an zahlreichen Mutter-Kind-Paaren haben sich keine Hinweise auf mögliche unerwünschte Nebenwirkungen auf die Schwangerschaft oder die Gesundheit des Feten/Neugeborenen. Dennoch sollte Paracetamol während der Schwangerschaft nur unter strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden.
- Paracetamol sollte nicht über längere Zeit, in hoher Dosierung oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden, da eine Sicherheit der Anwendung für diese Fälle nicht belegt ist.
- Paracetamol geht in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird eine Unterbrechung des Stillens während der Behandlung in der Regel nicht erforderlich sein.

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten
Paracetamol-ratiopharm® Lösung
Paracetamol-ratiopharm® 125 mg Zäpfchen
Paracetamol-ratiopharm® 75 mg Zäpfchen
Paracetamol-ratiopharm® 1000 mg Zäpfchen
Paracetamol-ratiopharm® 1000 mg Tabletten
Paracetamol-ratiopharm® 250 mg Zäpfchen
Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Zäpfchen
Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Brausetabletten
Wirkstoff: Paracetamol. Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen. Fieber. Paracetamol-ratiopharm 75 mg Zäpfchen sind für Säuglinge ab 3 kg Körpergewicht. Paracetamol-ratiopharm 1000 mg Tabletten sind für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren über 50 kg). Warnhinw.: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! -500 mg Brausetbl. enth. Lactose, Sorbitol, Sucrose u. Natrium 416 mg. -Lös.: 1 ml Lös. zum Einnehmen enth. 9,89 mg Natrium. -500 mg; 1000 mg Tbl.: AM enth. weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Tbl., d. h. es ist nahezu „natriumfrei“. Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 4/22 (-75 mg Zäpf.); 11/20 (-Lös.); 11/22(-1000 mg Tbl.); 12/20 (-Brausetbl.); 10/21 (-500 mg Tbl.); 12/21 (Zäpf.).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Nicht-teilbare Tabletten sind aufgrund der Wirkstärke nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 11 Jahren bzw. unter 33 kg KG. Hierfür stehen Arzneimittel in anderen Darreichungsformen beziehungsweise mit geringerem Wirkstoffgehalt zur Verfügung.
Sind die Tabletten teilbar, ist eine Anwendung bei Kindern ab einem Körpergewicht von 17 kg bzw. ab einem Alter von 4 Jahren möglich.

- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, oder bei hohem Fieber müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
- Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten.
- Bei längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen.
- Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.
- Bei abruptem Absetzen nach längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Die Absetzssymptomatik klingt innerhalb weniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiedereinnahme von Schmerzmitteln unterbleiben und die erneute Einnahme soll nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.
- Nicht ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat längere Zeit oder in höheren Dosen anwenden.
- Die Harnsäurebestimmung, sowie die Blutzuckerbestimmung können beeinflusst werden.
- Darf nicht zusammen mit Alkohol eingenommen oder verabreicht werden.
- Es sind Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zu beachten.

Hersteller:  ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Straße 3

Produkthinweis

  • Zur Behandlung von Schmerzen und Fieber
  • Gut verträglich und besonders magenfreundlich
  • Dank der Bruchkerbe leicht zu dosieren und einzunehmen
  • Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 4 Jahren
  • Darf bei Bedarf in allen Phasen der Schwangerschaft und Stillzeit zum Einsatz kommen
PZN: 01126111
Hersteller: ratiopharm GmbH
Marke : Paracetamol-ratiopharm
Darreichung : Tabletten