Fieber

Krank sein ist immer unangenehm. Erst recht, wenn zu einer Erkältung noch Fieber hinzukommt. Doch Fieber ist hilfreich – denn eine höhere Körpertemperatur mögen die krankheitsauslösenden Viren und Bakterien gar nicht.

Filter

Filter

(170)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6,97 €
 3,49 €*
In den Warenkorb
(170)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6, 97 €
 3,49 €*
In den Warenkorb
(3)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,99 €
 1,99 €*
In den Warenkorb
(3)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 99 €
 1,99 €*
In den Warenkorb
(118)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15,97 €
 12,19 €*
In den Warenkorb
(118)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 15, 97 €
 12,19 €*
In den Warenkorb
(51)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 18,79 €
 13,59 €*
In den Warenkorb
(51)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 18, 79 €
 13,59 €*
In den Warenkorb
(105)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,70 €
 2,69 €*
In den Warenkorb
(105)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 70 €
 2,69 €*
In den Warenkorb
(23)

40 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 21,99 €
 19,59 €*
In den Warenkorb
(23)

40 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 21, 99 €
 19,59 €*
In den Warenkorb
(118)

2x24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 31,94 €
 21,89 €*
In den Warenkorb
(118)

2x24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 31, 94 €
 21,89 €*
In den Warenkorb
(3)

100 ml

(GP*: 67,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7,57 €
 6,79 €*
In den Warenkorb
(3)

100 ml

(GP*: 67,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7, 57 €
 6,79 €*
In den Warenkorb
(13)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11,47 €
 8,29 €*
In den Warenkorb
(13)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 11, 47 €
 8,29 €*
In den Warenkorb
(32)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13,99 €
 11,59 €*
In den Warenkorb
(32)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13, 99 €
 11,59 €*
In den Warenkorb
(10)

16 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16,18 €
 12,19 €*
In den Warenkorb
(10)

16 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 16, 18 €
 12,19 €*
In den Warenkorb
(61)

2x20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17,78 €
 11,99 €*
In den Warenkorb
(61)

2x20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17, 78 €
 11,99 €*
In den Warenkorb
(51)

2x20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 37,58 €
 24,49 €*
In den Warenkorb
(51)

2x20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 37, 58 €
 24,49 €*
In den Warenkorb
(1)

150 ml

(GP*: 44,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,83 €
 6,69 €*
In den Warenkorb
(1)

150 ml

(GP*: 44,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 83 €
 6,69 €*
In den Warenkorb
(2)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,28 €
 6,99 €*
In den Warenkorb
(2)

12 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 28 €
 6,99 €*
In den Warenkorb
(9)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8,39 €
 6,59 €*
In den Warenkorb
(9)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8, 39 €
 6,59 €*
In den Warenkorb
(19)

80 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 23,69 €
 16,99 €*
In den Warenkorb
(19)

80 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 23, 69 €
 16,99 €*
In den Warenkorb
(2)

100 ml

(GP*: 45,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7,57 €
 4,59 €*
In den Warenkorb
(2)

100 ml

(GP*: 45,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7, 57 €
 4,59 €*
In den Warenkorb
(0)

100 ml

(GP*: 36,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,11 €
 3,69 €*
In den Warenkorb
(0)

100 ml

(GP*: 36,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 11 €
 3,69 €*
In den Warenkorb
(6)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,58 €
 8,19 €*
In den Warenkorb
(6)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 58 €
 8,19 €*
In den Warenkorb
(19)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,78 €
 2,49 €*
In den Warenkorb
(19)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 78 €
 2,49 €*
In den Warenkorb
(10)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,44 €
 6,39 €*
In den Warenkorb
(10)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 44 €
 6,39 €*
In den Warenkorb
(34)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6,97 €
 5,96 €*
In den Warenkorb
(34)

50 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6, 97 €
 5,96 €*
In den Warenkorb
(45)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3,47 €
 1,39 €*
In den Warenkorb
(45)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 3, 47 €
 1,39 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6,50 €
 4,99 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6, 50 €
 4,99 €*
In den Warenkorb
(5)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8,48 €
 7,49 €*
In den Warenkorb
(5)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 8, 48 €
 7,49 €*
In den Warenkorb
(2)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13,49 €
 9,19 €*
In den Warenkorb
(2)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 13, 49 €
 9,19 €*
In den Warenkorb
(11)

40 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14,18 €
 10,69 €*
In den Warenkorb
(11)

40 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 14, 18 €
 10,69 €*
In den Warenkorb
(2)

100 ml

(GP*: 33,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6,97 €
 3,39 €*
In den Warenkorb
(2)

100 ml

(GP*: 33,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 6, 97 €
 3,39 €*
In den Warenkorb
(1)

100 ml

(GP*: 46,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7,57 €
 4,69 €*
In den Warenkorb
(1)

100 ml

(GP*: 46,90€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7, 57 €
 4,69 €*
In den Warenkorb
(1)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7,15 €
 4,49 €*
In den Warenkorb
(1)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 7, 15 €
 4,49 €*
In den Warenkorb
(0)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,97 €
 4,69 €*
In den Warenkorb
(0)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 97 €
 4,69 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5,47 €
 3,49 €*
In den Warenkorb
(1)

10 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 5, 47 €
 3,49 €*
In den Warenkorb
(24)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 1,38 €
 1,19 €*
In den Warenkorb
(24)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 1, 38 €
 1,19 €*
In den Warenkorb
(0)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,48 €
 4,99 €*
In den Warenkorb
(0)

20 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 48 €
 4,99 €*
In den Warenkorb
(4)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10,89 €
 9,19 €*
In den Warenkorb
(4)

24 stk

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 10, 89 €
 9,19 €*
In den Warenkorb

Was ist Fieber?

Jeder kennt es: Die Nase läuft, der Hals kratzt und obendrauf kommt noch ein starker Hustenreiz. Eine heftige Erkältung, wie sie die meisten Menschen ein- bis zweimal im Jahr erwischt. Die meisten nehmen dann verschiedene Medikamente gegen die Erkältung. Doch auch der Körper tut das Seinige, um den Infekt zu bekämpfen. Er bekommt Fieber.

Was die Betroffenen als unangenehm empfinden, weil sie schwitzen und Schüttelfrost haben, ist eine natürliche Reaktion des Körpers zur Abwehr von Krankheitserregern. Egal, ob Viren oder Bakterien – beide mögen die Wärme nicht. Und entsprechend versucht der Körper sie zu bekämpfen, indem er seine Temperatur erhöht. Steigt die Körpertemperatur nicht zu stark, ist Fieber nichts Bedrohliches, sondern eine ganz normale Reaktion eures Abwehrsystems. Wichtig zu wissen: Die Höhe des Fiebers hat nichts mit der Schwere der Erkrankung zu tun.


Ab wann hat man Fieber?

„Das ist doch kein Fieber, das ist nur erhöhte Temperatur.“ Auch diesen Satz haben die meisten schon einmal gehört. Doch ab wann hat man nun eigentlich Fieber? Bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren liegt die Schwelle für Fieber bei 38 °C. Alles darunter ist erhöhte Temperatur. Bei Kindern liegt die Schwelle etwas höher: Bei ihnen spricht man ab einer Temperatur von 38,5 °C von Fieber.

Fieber oder erhöhte Temperatur sind immer nur ein Hinweis für eine mögliche Erkrankung, insbesondere bei Säuglingen. So kann ein Baby auch ohne Fieber krank sein. Das macht sich mit anderen Auffälligkeiten bemerkbar, wie zum Beispiel Trinkunlust oder Trägheit. Die allgemeine Empfehlung ist, bei einem Kind mit Fieber, das jünger als drei Monate ist, ab einer rektal gemessenen Temperatur von 38°C einen Arzt aufzusuchen.


Wie entsteht Fieber?

Im Gehirn gibt es einen Bereich, der dafür sorgt, dass der Körper immer die richtige Temperatur hat. Dringen Krankheitserreger ein, erhält das Gehirn eine Nachricht, dass es für mehr Wärme sorgen soll, damit das Abwehrsystem die Eindringlinge leichter bekämpfen kann. Den Auftrag bekommt es von Fieberstoffen, sogenannten „Pyrogenen“.

Oft ist es so, dass Betroffene frieren und zittern, obwohl der Körper immer wärmer wird – der typische Schüttelfrost. Er entsteht, weil die Muskeln versuchen, mehr Körperwärme zu erzeugen. Denn auch sie bekommen vom Gehirn den Auftrag, bei der Erhöhung der Temperatur zu helfen. Sie ziehen sich zusammen und entspannen sich in schnellem Wechsel, so entsteht das Zittern.


Warum bekommt man Fieber?

Fieber ist eine Begleiterscheinung vieler Erkrankungen. Am häufigsten tritt sie bei einer schweren Erkältung oder einer Grippe auf. Doch auch bei schwerwiegenden Erkrankungen wie einer Lungen- oder Mandelentzündung kommt es zum Anstieg der Körpertemperatur. Generell kann es bei allen Entzündungsvorgängen im Körper – zum Beispiel auch bei einer Blinddarm- oder Blasenentzündung – zu Fieber kommen. Auch eine Blutvergiftung äußert sich mit Fieber, oftmals direkt mit sehr hohen Temperaturen.

Neben Fieber als Begleiterscheinung gibt es auch Krankheiten, deren Hauptsymptom das Fieber ist. Zu ihnen gehören vor allem bestimmte Reise-Krankheiten:

  • Malaria
  • Dengue-Fieber
  • Lassa-Fieber
  • West-Nil-Fieber
  • Krim-Kongo-Fieber

Und auch die meisten typischen Erkrankungen von Kindern können mit Fieber einhergehen:

  • Scharlach
  • Röteln
  • Masern
  • Windpocken
  • Mumps

Die besten Messmethoden bei Fieber

Fieber kann an verschiedenen Stellen des Körpers gemessen werden – mit einem Fieberthermometer entweder im Mund, in der Achselhöhle oder im After. Auch Ohr oder Schläfe sind möglich. Die rektale Messung ist die zuverlässigste Methode. Sie gibt die Körpertemperatur am genauesten wieder. Die Temperatur bei der Messung im Po liegt etwa 0,4 bis 0,5 Grad über der Temperatur im Mund oder unter der Achsel. Die Messung unter der Achsel dauert viel länger, in der Regel einige Minuten.

Wenn im Mund gemessen wird, sollte man zudem vorher weder etwas zu Kaltes noch etwas Warmes trinken oder essen, da sonst das Ergebnis verfälscht wird. Für das Fieber messen im Ohr oder an der Schläfe wird ein spezielles Fieberthermometer benötigt. Im Ohr muss das Thermometer sehr genau platziert werden, damit es richtig misst. Die Thermometer für Stirn oder Schläfe sind leicht zu bedienen und messen schnell, aber nicht sehr genau.


Ein Überblick über die gängigsten Fieberthermometer:

  • Glasthermometer:Diese Thermometer sind die bekanntesten. Die Temperatur wird gemessen, indem ein Metallgemisch im Thermometer auf die Wärme des Körpers reagiert. Im Gegensatz zu früher, als in Glasthermometern giftiges Quecksilber verwendet wurde, gibt es heute solche mit einem ungiftigen Metallgemisch als Messflüssigkeit. Ein Nachteil bleibt: Glasfieberthermometer sind zwar hygienisch und leicht zu reinigen, aber sie können leicht zerbrechen.

  • Digitalthermometer: Sie arbeiten genauso wie ein Glasthermometer, zeigen die Temperatur aber digital in einem kleinen Display an. Der Vorteil: Die Temperatur kann sehr exakt abgelesen werden. Der Nachteil: Digitalthermometer benötigen Batterien und sind nicht ganz so gut zu reinigen wie Thermometer aus Glas.

  • Ohrthermometer: Diese Thermometer messen sekundenschnell die Temperatur im Gehörgang direkt am Trommelfell. Sie funktionieren über sogenannte Infrarotstrahlung. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das Thermometer sehr genau platziert wird.

  • Sensor-Thermometer:Mit einem solchen Thermometer fährt man einfach über die Haut an der Stirn und Schläfe. Das geht zwar einfach und schnell, die Messung ist aber nicht sehr genau und kann nur ein Anhaltspunkt sein, ob man erhöhte Temperatur oder Fieber hat.

Fieber richtig behandeln

Steigt das Fieber nicht zu hoch, sollte man den Körper einfach seine Arbeit machen lassen. Ab 38,5 °C sollte man jedoch zu fiebersenkenden Maßnahmen greifen. Es gibt sowohl Hausmittel gegen Fieber als auch fiebersenkende Mittel aus der Apotheke. Bei letzteren haben sich Medikamente mit den Wirkstoffen Paracetamol und Ibuprofen bewährt. Für Fieber bei Kindern gibt es eigene Medikamente mit entsprechenden Dosierungen.

Ein klassisches Hausmittel bei Fieber sind Wadenwickel. Sie eignen sich bei älteren Kindern und Erwachsenen, um Fieber zu senken. Wadenwickel sollten nie mit kaltem Wasser gemacht werden, sondern immer mit lauwarmem. Kalte Wickel würden den Kreislauf zu stark belasten. Wichtig: Bei kalten Händen oder Füßen dürfen keine Wadenwickel angelegt werden. Gleiches gilt bei Schüttelfrost. Die Kälte würde den Körper animieren weiter zu zittern, was noch mehr Wärme erzeugt.

Sind bakterielle Infektionen, zum Beispiel bei tropischen Fieberkrankheiten, die Ursache, reichen fiebersenkende Mittel und Wadenwickel nicht aus. In diesem Fall ist ein Arztbesuch unumgänglich. Der Arzt wird meist Antibiotika verschreiben, bei Malaria erfolgt die Behandlung mit speziellen Malariamitteln. Anders sieht es bei Kinderkrankheiten aus. Bei ihnen reicht oft die Behandlung der Symptome, mit Ausnahme von Scharlach, bei dem ebenfalls eine Antibiotikagabe angezeigt sein kann.


Fieber: Alles Wichtige auf einen Blick

  • Fieber ist eine Abwehrreaktion des Körpers: Durch die Wärme werden Viren und Bakterien zerstört.
  • Typische Ursachen für Fieber: Erkältungen, Grippe, typische Kinderkrankheiten und tropische Reisekrankheiten
  • Von Fieber spricht man ab 38 °C Körperptemperatur: Steigt das Fieber zu hoch, kann man mit Hausmitteln oder Medikamenten versuchen, die Temperatur des Körpers zu senken.
  • Fieber bei Babys und Kinder: Ein Arztbesuch ist auf jeden Fall angeraten, insbesondere bei Kindern unter drei Monaten.
  • Verschiedene Messmethoden und Fieberthermometer: Am genauesten ist die rektale Messung, gefolgt von der im Ohr.