Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheite 120 stk von Hexal AG PZN 09686275
Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheite (120 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand
 67,33 €
39%
 40 ,99 € *
In den Warenkorb
 67, 33 € *
39%
 40 ,99 € *
In den Warenkorb
Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheite 120 stk von Hexal AG PZN 09686275
+41 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand

Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheite (120 stk)

14 Bewertungen
 67,33 € 
-39 %  40,99 €*
+41 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Magnesium Verla 40mg N Dragees 200 stk von Verla-Pharm Arzneimittel GmbH &  PZN 04911945
-17%
(59)

200 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
18,10 €
14,99 €*
Ferro sanol duodenal 100mg 100 stk von UCB Pharma GmbH PZN 02799421
-24%
(18)

100 stk | Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets

Pflichttext
26,32 €
19,79 €*
Magnesium Diasporal 400 Extra direkt Granulat 100 stk von Protina Pharmazeutische GmbH PZN 11594238
-29%
(51)

100 stk | Granulat

Pflichttext

(GP*: 145,40€/1 kg)

45,46 €
31,99 €*
Magnesium Verla 400 Kapseln 60 stk von Verla-Pharm Arzneimittel GmbH &  PZN 13984512
-21%
(19)

60 stk | Kapseln

Pflichttext

(GP*: 237,43€/1 kg)

21,95 €
17,19 €*
Magnesium Kapseln 400 mg 105 stk von apo.com Group GmbH PZN 18203117
-73%
(40)

105 stk | Kapseln

Pflichttext

(GP*: 83,05€/1 kg)

29,99 €
7,99 €*
Magium K forte Tabletten 100 stk von Hexal AG PZN 02881826
-44%
(16)

100 stk | Tabletten

Pflichttext

(GP*: 185,32€/1 kg)

20,67 €
11,49 €*
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
-24%
(105)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
3,70 €
2,79 €*
ASS 100-1A Pharma TAH 100 stk von 1 A Pharma GmbH PZN 06312077
-37%
(42)

100 stk | Tabletten

Pflichttext
2,86 €
1,79 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthc PZN 11240397
-16%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 155,50€/1 kg)

33,64 €
27,99 €*
Bestseller der Kategorie
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschlan PZN 04482680
-35%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 312,66€/1 l)

7,28 €
4,69 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-31%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 339,00€/1 l)

4,97 €
3,39 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-32%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 269,00€/1 l)

3,99 €
2,69 €*
Nasenspray AL 0,05% 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-39%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 239,00€/1 l)

3,93 €
2,39 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-31%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 319,33€/1 l)

6,97 €
4,79 €*
Pantoprazol Eris 20 mg TMR von apo-discounter bei Sodbrennen 14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-48%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,19 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-34%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 127,90€/1 kg)

19,39 €
12,79 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthc PZN 11240397
-16%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 155,50€/1 kg)

33,64 €
27,99 €*

Bei Vitamin D Mangel
Bei Mangel Ernährung von Vitamin D

Bei Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheiten (Packungsgröße: 120 stk) handelt es sich um Kautabletten, die Calcium und Vitamin D3 enthalten - zwei wichtige Substanzen für den Knochenaufbau (bei Knochendichte und Knochenschwund).
Das Arzneimittel wird eingenommen:

  • zur Vorbeugung und Behandlung eines Calcium- und Vitamin-D-Mangels bei älteren Menschen
  • als Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht.

Calcium ist ein wichtiger Mineralstoff, der im Körper Hartgewebe bildet. Dadurch ist er für die Entstehung und Wachstum von Knochen und Zähnen unabdingbar. Mit dem zusätzlich enthaltenem Vitamin D wird die Calcium-Aufnahme gesteigert und die Einlagerung erhöht.

Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheiten (Packungsgröße: 120 stk) enthält:

Wirkstoffe:
Calcium und Colecalciferol (Vitamin D3)
Jede Kautablette enthält 2.500 mg Calciumcarbonat (entsprechend 1.000 mg Calcium) und 8,8 mg Colecalciferol-Trockenkonzentrat (Pulverform) (entsprechend 22 Mikrogramm Colecalcifefol = 880 I.E. Vitamin D3).

Sonstige Bestandteile:
Isomalt (E953), Xylitol, Sorbitol (E420), Citronensäure, Natriumdihydrogencitrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Carmellose-Natrium (Ph.Eur.), Orangenaroma „CPB“ und Orangenaroma „CVT“ (enthalten beide Sorbitol [E 420]), Aspartam (E951), Acesulfam-Kalium, Natrium ascorbat, all-rac-α-Tocopherol, Stär- ke, modifiziert (Mais), Sucrose (Zucker), mittelkettige Triglyceride und hochdisperses Siliciumdioxid

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

    • wenn Sie allergisch gegen Calcium, Vitamin D3 oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • bei erhöhten Calciumblutspiegeln (Hyperkalzämie)
    • bei vermehrter Calciumausscheidung im Harn (Hyperkalzurie)
    • wenn Sie an einer Überfunktion der Nebenschilddrüse leiden (Hyperparathyreoidismus)
    • bei Knochenmarkskrebs (Myelom)
    • wenn Sie an Krebs leiden, der auf Ihre Knochen ausstrahlt (Knochenmetastasen)
    • bei längerer Ruhigstellung der Gliedmaßen (verlängerte Immobilisierung) begleitet von Hyperkalzämie und/oder Hyperkalzurie
    • bei Nierensteinen (Nephrolithiasis)
    • bei Calciumablagerungen in den Nieren (Nephrokalzinose)
    • bei Vitamin-D-Überdosierung (Hypervitaminose D)
    • bei schweren Nierenproblemen
    • wenn Sie unter 18 Jahre alt sind.
    • wenn Sie eine Phenylketonurie haben
    • wenn Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Nehmen Sie Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheiten (Packungsgröße: 120 stk) immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

  • Die empfohlene Dosis beträgt

    • Erwachsene und ältere Menschen nehmen täglich 1 Kautablette ein (entsprechend 1.000 mg Calcium und 880 I.E. [Internationale Einheiten] Vitamin D3).
    • Schwangere nehmen nur 1/2 Kautablette täglich (entsprechend 500 mg Calcium und 440 I.E. [Internationale Einheiten] Vitamin D3). Die Tagesdosis von 1/2 Kautablette darf nicht überschritten werden.

  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

    • Das Arzneimittel darf von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht eingenommen werden.

    • Dauer der Behandlung

      • Die Einnahme dieses Arzneimittels ist eine Langzeitbehandlung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie die Tabletten einnehmen sollen.

    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten

      • Bei Verdacht auf eine Überdosierung suchen Sie sofort Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke auf und nehmen Sie die Packung und die noch übrigen Kautabletten mit.
      • Eine Überdosierung kann zu Symptomen führen wie z. B. Übelkeit, Erbrechen, Durstgefühl oder übermäßiger Durst, vermehrter Harndrang, Austrocknung oder Verstopfung.

    • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben

      • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie die Tablette ein sobald Sie sich daran erinnern, es sei denn, es ist Zeit für Ihre nächste Dosis. In diesem Fall nehmen Sie nur die reguläre Dosis ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, um eine vergessene Tablette nachzuholen.

    • Wenn Sie die Einnahme abbrechen

      • Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

    • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

    • Zum Einnehmen.
    • Die Tablette muss zerkaut werden, bevor sie geschluckt wird. Sie kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit eingenommen werden.

    • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

      • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
      • Langzeittherapie

        • Während einer Langzeittherapie müssen die Calciumspiegel in Blut und Urin sowie Ihre Nierenfunktion regelmäßig überwacht werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zur Bildung von Nierensteinen neigen. Gegebenenfalls kann Ihr Arzt, abhängig von Ihren Blutspiegeln, die Dosis reduzieren oder die Behandlung unterbrechen.

      • Gleichzeitige Behandlung mit Herzglykosiden oder Thiazid-Diuretika (harntreibende Mittel) wegen Herzproblemen. In diesem Fall müssen die Calciumspiegel in Blut und Urin sowie Ihre Nierenfunktion regelmäßig überwacht werden, insbesondere bei älteren Patienten. Gegebenenfalls kann Ihr Arzt, abhängig von Ihren Blutspiegeln, die Dosis reduzieren oder die Behandlung unterbrechen.
      • Nierenprobleme

        • Wenn Sie Nierenprobleme haben, dürfen Sie das Arzneimittel nur mit besonderer Vorsicht einnehmen, insbesondere wenn Sie auch aluminiumhaltige Produkte einnehmen, da die Citronensäure in dem Arzneimittel die Aufnahme von Aluminium verstärken kann. Ihre Calciumspiegel in Blut und Urin müssen überwacht werden. Nehmen Sie bei schwerwiegenden Nierenproblemen andere Formen von Vitamin D anstelle von Colecalciferol ein.

      • Zusätzliche Calcium- und Vitamin-D-Nahrungsergänzung

        • Ärztliche Kontrolle ist notwendig und eine regelmäßige Überprüfung der Calciumspiegel in Blut und Urin durch Ihren Arzt ist erforderlich.

      • Sarkoidose (eine Erkrankung des Immunsystems, die Ihre Leber, Lunge, Haut oder Lymphknoten betreffen kann)

        • Nehmen Sie das Arzneimittel nur mit besonderer Vorsicht ein, wenn Sie an Sarkoidose leiden. Es besteht das Risiko, dass dieses Arzneimittel zu stark wirksam ist und zu einer Überdosierung von Calcium im Körper führen kann. Die Calciumspiegel in Blut und Urin müssen überwacht werden.

      • Bewegungseinschränkung und Osteoporose

        • In diesem Fall muss dieses Arzneimittel mit besonderer Vorsicht angewendet werden, da der Calciumspiegel in Ihrem Blut ansteigen kann.

    • Kinder und Jugendliche

      • Das Arzneimittel darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden.

     

    • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

      • Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt. Auswirkungen sind jedoch unwahrscheinlich.

    • Schwangerschaft

      • Wenn Sie schwanger sind können Sie das Arzneimittel im Falle eines Calcium- und Vitamin-D-Mangels einnehmen.
      • Die tägliche Dosis von 1/2 Kautablette darf nicht überschritten werden. Während der Schwangerschaft sollte die Tagesdosis an Calcium nicht höher als 1.500 mg und die Tagesdosis an Vitamin D3 nicht höher als 600 I.E. (Internationale Einheiten) sein.
      • Längerfristige Überdosierung von Calcium und Vitamin D in der Schwangerschaft muss vermieden werden, da dies zu hohen Calciumspiegeln im Blut führen und negative Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben kann.

    • Stillzeit

      • Das Arzneimittel kann während der Stillzeit angewendet werden. Da Calcium und Vitamin D in die Muttermilch übergehen, halten Sie zuerst Rücksprache mit Ihrem Arzt, ob Ihr Kind bereits Vitamin-D-haltige Präparate erhält.
      • Wenn sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke um Rat.

    Bewahren Sie Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheiten (Packungsgröße: 120 stk) für Kinder unzugänglich auf.

    Nach jeder Tablettenentnahme das Röhrchen wieder fest verschließen und verschlossen aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

    Calcium-Sandoz D Osteo darf von Patienten mit schwere Nierenfunktionsstörungen nicht eingenommen werden.

    Das Arzneimittel darf von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht eingenommen werden.

    Dieses Arzneimittel enthält Aspartam (E 951) als Quelle für Phenylalanin und kann schädlich sein, wenn Sie eine Phenylketonurie haben.

    Dieses Arzneimittel enthält auch Sorbitol (E 420), Isomalt (E 953) und Sucrose (Zucker). Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

    Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880 internationale Einheiten (Packungsgröße: 120 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

    Hersteller:  Hexal AG, Industriestraße 25

    Produkthinweis

    • Mineralstoffpräparat mit Calcium zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose
    • Zur unterstützenden Therapie für starke Knochen, Muskeln und Gelenke
    • Mit Vitamin D – Steigert die Calcium-Aufnahme und erhöht die Einlagerung
    • Hochwertige Kautablette – praktisch für unterwegs
    PZN: 09686275
    Hersteller: Hexal AG
    Marke : Calcium Sandoz
    Darreichung : Kautabletten