Lidogalen 40 mg/g Creme 5 g von GALENpharma GmbH PZN 13868504
Lidogalen 40 mg/g Creme (5 g) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
 7,49 €
24%
 5 ,69 € *
In den Warenkorb
 7, 49 € *
24%
 5 ,69 € *
In den Warenkorb
Lidogalen 40 mg/g Creme 5 g von GALENpharma GmbH PZN 13868504
+6 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**

Lidogalen 40 mg/g Creme (5 g)

1 Bewertungen
 7,49 € 
-24 %  5,69 €*
+6 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Doloctan forte Kapseln 160 stk von doloctan GmbH PZN 11665949
-35%
(7)

160 stk | Kapseln

Pflichttext

(GP*: 1639,01€/1 kg)

76,95 €
49,99 €*
Restaxil flüssig 50 ml von PharmaSGP GmbH PZN 11222324
Sparpreis
(48)
Homöopathisch

50 ml | Fluessigkeit

Pflichttext

(GP*: 839,80€/1 l)

44,99 €
41,99 €*
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-13%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 716,00€/1 kg)

8,29 €
7,16 €*
Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, zur Linderung v. Juckreiz 30 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 12550409
-24%
(23)

30 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 259,66€/1 kg)

10,36 €
7,79 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Octenisept Wund-Desinfektions-Spray 50 ml von SCHüLKE & MAYR GmbH PZN 07463832
-21%
(15)

50 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 153,80€/1 l)

9,78 €
7,69 €*
Sinupret extract überzogene Tabletten 40 stk von Bionorica SE PZN 09285547
-22%
(48)
Pflanzlich

40 stk | Tabletten, ueberzogen

Pflichttext
29,64 €
22,99 €*
Bestseller der Kategorie
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN 04482680
-31%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 332,66€/1 l)

7,28 €
4,99 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-42%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 229,00€/1 l)

3,99 €
2,29 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-39%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 299,00€/1 l)

4,97 €
2,99 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 11240397
-13%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 161,05€/1 kg)

33,64 €
28,99 €*
Nasenspray AL 0,05% 10 ml 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-27%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 269,00€/1 l)

3,70 €
2,69 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-15%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 163,90€/1 kg)

19,39 €
16,39 €*

  • Das Präparat ist ein Arzneimittel, das als Lokalanästhetikum bezeichnet wird und zum Betäuben eines Körperbereichs dient.
  • Es betäubt die Hautoberfläche vorübergehend und lindert somit Schmerzen beim Einführen einer Nadel in eine Vene (Venenpunktion oder Legen von Venenkanülen), wenn dies für medizinische Zwecke wie etwa zum Entnehmen von Blut für Labortests erforderlich sein sollte. Es wird bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern im Alter von mindestens einem Monat angewendet.
  • Es kann auch verwendet werden, um die Haut vor schmerzhaften oberflächlichen Behandlungen auf größeren unversehrten Hautbereichen zu betäuben, diese Verwendung gilt nur für Erwachsene.

LidoGalen - Betäubt die Haut.
Wirkt schnell.
Schmerzkontrolle schon ab 30 Min.
Kontrolliert den Schmerz effektiv für ca. 2 Std.
Anspruchsvolle liposomale Formulierung.
Ist gut verträglich.

Anwendung 30 Minuten vor Behandlungen wie:

  • Spritzen
  • Legen von Venen-Kanülen
  • Microneedling
  • Hyaluronsäurebehandlung
  • Haarentfernung
  • Botoxbehandlung
  • Permanent Make-Up
  • Tätowierung
  • Tattooentfernung

Mit LidoGalen Creme hat die Angst vor dem Piecks keine Chance mehr!
LidoGalen Creme kann bereits bei Säuglingen ab 1 Monat angewendet werden, bei Blutabnahme oder dem Legen von Venenkanülen.

40 mg Lidocain
alpha-Tocopherol acetat Hilfstoff (+)
Benzyl alkohol Hilfstoff (+)
Carbomer 940 Hilfstoff (+)
Cholesterol Hilfstoff (+)
73.2 mg Phospholipide (aus Sojabohne) Hilfstoff (+)
Polysorbat 80 Hilfstoff (+)
75 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)
Trolamin Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:

    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker und wenden Sie das Präparat nicht an,

      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Lidocain oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
      • wenn Sie allergisch gegen ähnliche Lokalanästhetika sind.

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arzt oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis zur Schmerzlinderung beim Einführen einer Nadel in eine Vene beträgt:

    • 1 g Creme entspricht bei der 5 g Tube etwa einer Länge von 5 cm herausgedrückter Creme oder bei der 30 g Tube einer Länge von 3,5 cm.
    • Erwachsene, einschließlich älteren Patienten, und Kinder im Alter von über 1 Jahr:

      • 1 g bis 2,5 g Creme, um einen 2,5 cm x 2,5 cm großen Hautbereich am Einstichort der Nadel abzudecken. Nicht länger als 5 Stunden auf der Haut belassen.

    • Säuglinge im Alter von über 3 Monaten, aber unter 1 Jahr:

      • Nicht mehr als 1 g Creme auftragen. Nicht länger als 4 Stunden auf der Haut belassen.

    • Säuglinge im Alter von über 1 Monat, aber unter 3 Monaten:

      • Nicht mehr als 1 g Creme auftragen. Nicht länger als 1 Stunde auf der Haut belassen.

    • Nicht bei Säuglingen unter 1 Monat anwenden.

  • Die empfohlene Dosis für eine Betäubung vor schmerzhafter oberflächlicher Behandlungen auf größeren intakten Hautbereichen beträgt:

    • 1 g Creme entspricht bei der 5 g Tube etwa einer Länge von 5 cm herausgedrückter Creme oder bei der 30 g Tube einer Länge von 3,5 cm.
    • Erwachsene über 18 Jahren und ältere Patienten:

      • Verwenden Sie 1,5 g bis 2 g pro Hautbereich von 10 cm2. Die maximal abzudeckende Fläche beträgt 300 cm2 (200 cm2 entspricht dem Gesicht, 300 cm2 einem Arm). Die empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

    • Nach dem Entfernen darf die Creme frühestens nach 12 Stunden erneut angewendet werden.
    • Nicht bei Patienten unter 18 Jahren anwenden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten

    • Eine Überdosierung ist unwahrscheinlich, aber sprechen Sie bitte sofort mit Ihrem Arzt oder einer Pflegekraft, selbst wenn Sie keine Symptome spüren. Eine Überdosierung könnte in folgenden Fällen eintreten: wenn Sie mehr als die empfohlene Menge anwenden, wenn Sie die Creme auf größere Bereiche auftragen oder die Creme länger anwenden als empfohlen.
    • Es könnte zu den folgenden Symptomen einer Überdosierung kommen: verschwommenes Sehen, Schwindel oder Benommenheit, Atembeschwerden, Zittern, Schmerzen im Brustkorb und unregelmäßiger Herzschlag.

  • Die Anwendung des Arzneimittels richtet sich nach dem Grund, warum Sie es anwenden. Achten Sie bitte darauf, den richtigen Abschnitt für die Dosierung auszuwählen und zu befolgen.
  • Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihnen sagen, wo Sie die Creme auftragen sollen. Wenn die Creme auf eine größere Hautfläche aufgetragen werden muss, wird ein Arzt oder das medizinische Fachpersonal dies für Sie tun.
  • Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung:

    • Nur zur äußerlichen Anwendung
    • Nicht auf wunde oder mit Blasen bedeckte Haut, bei Vorliegen von Hautausschlag oder Ekzemen oder von Schnittwunden, Abschürfungen oder Wunden auftragen.
    • Nicht im Ohr, in der Nase, im Mund, auf den After oder auf die Schleimhaut der Geschlechtsorgane auftragen.
    • Kontakt mit den Augen vermeiden, da dies schwere Reizungen auslösen kann. Bei versehentlichem Kontakt mit den Augen sind die Augen sofort mit reichlich lauwarmem Wasser oder Natriumchlorid-Lösung (Salzlösung) zu spülen und bis zum Wiederherstellen des Empfindungsvermögens zu schützen.
    • Wenn die Creme auf die Haut aufgetragen wird, kann dies zu einer vorübergehenden Blässe mit anschließender vorübergehender Rötung des Anwendungsorts führen.
    • Bei Anwendung auf größeren Hautbereichen oder über einen längeren Zeitraum als empfohlen könnte es aufgrund der Resorption von Lidocain zu schwerwiegenden Nebenwirkungen kommen.
    • Das Arzneimittel blockiert alle Empfindungen in dem behandelten Hautbereich. Kratzen, Reiben und Aussetzen der Haut gegenüber extremen kalten und heißen Temperaturen ist daher zu vermeiden, bis die Betäubungswirkung wieder abgeklungen ist.

  • Anwendung zur Schmerzlinderung beim Einführen einer Nadel in eine Vene

    • 1. Tragen Sie die Creme mindestens 30 Minuten vor Beginn des Eingriffs auf.
    • 2. Tragen Sie die Creme in der entsprechenden, angegebenen Menge in einer gleichförmigen dicken Schicht auf die Haut auf.
    • 3. Wenn der Arzt oder das Pflegepersonal Ihnen dies sagen, decken Sie die Creme mit einem Verband ab, um ein versehentliches Abwischen zu verhindern.
    • 4. Nehmen Sie den Verband nach etwa 30 Minuten wieder ab. Entfernen Sie die Creme unverzüglich mit einem Gazetupfer.
    • 5. Die Nadel sollte kurz nach dem Entfernen der Creme in die Vene eingeführt werden.

  • Anwendung für eine Betäubung vor schmerzhafter oberflächlicher Behandlungen auf größeren intakten Hautbereichen

    • 1. Tragen Sie die Creme etwa 30 bis 60 Minuten vor Beginn des Eingriffs auf.
    • 2. Tragen Sie die Creme in der entsprechenden, angegebenen Menge in einer gleichförmigen dünnen Schicht auf die Haut auf.
    • 3. Stellen Sie sicher, dass die Creme nicht versehentlich abgewischt wird.
    • 4. Entfernen Sie die Creme nach etwa 30 bis 60 Minuten mit einem Gazetupfer.
    • 5. Der Eingriff sollte kurz nach dem Entfernen der Creme beginnen.

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Präparat anwenden,

      • wenn Sie eine akute Erkrankung haben, geschwächt sind oder älter sind (denn Sie werden empfindlicher auf Lidocain reagieren).
      • wenn Sie in der Vergangenheit schon einmal empfindlich auf Bestandteile anderer Arzneimittel, insbesondere andere Lokalanästhetika, reagiert haben.
      • wenn Sie an einer schweren Erkrankung der Leber leiden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

    • Das Arzneimittel hat keine bekannte Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke um Rat.

Andere Kunden suchten auch nach: Betäubungscreme

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Lidogalen 40 mg/g Creme (Packungsgröße: 5 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Hersteller:  GALENpharma GmbH, Wittland 13

Produkthinweis

  • Betäubt die Haut
  • Wirkt schnell
  • Schmerzkontrolle schon ab 30 Min.
  • Kontrolliert den Schmerz effektiv für ca. 2 Std.
PZN: 13868504
Hersteller: GALENpharma GmbH
Grundpreis: 1138,00€/1 kg
Darreichung : Creme