KadeFungin 3 bei Scheidenpilz 3 stk von DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH PZN 03767819
KadeFungin 3 bei Scheidenpilz (3 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
 10,98 €
24%
 8 ,29 € *
In den Warenkorb
 10, 98 € *
24%
 8 ,29 € *
In den Warenkorb
KadeFungin 3 bei Scheidenpilz 3 stk von DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH PZN 03767819
+9 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**

KadeFungin 3 bei Scheidenpilz (3 stk)

1 Bewertungen
 10,98 € 
-24 %  8,29 €*
+9 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Gratis-Versand: ab 18,99 € oder mit Rezept**
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Alsifemin 100 Klima Aktiv mit Soja 1x1 Kapseln 90 stk von Alsitan GmbH PZN 05969728
-39%
(8)

90 stk | Kapseln

Pflichttext

(GP*: 469,06€/1 kg)

52,49 €
31,99 €*
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-13%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 716,00€/1 kg)

8,29 €
7,16 €*
Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, zur Linderung v. Juckreiz 30 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 12550409
-24%
(23)

30 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 259,66€/1 kg)

10,36 €
7,79 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Octenisept Wund-Desinfektions-Spray 50 ml von SCHüLKE & MAYR GmbH PZN 07463832
-21%
(15)

50 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 153,80€/1 l)

9,78 €
7,69 €*
Sinupret extract überzogene Tabletten 40 stk von Bionorica SE PZN 09285547
-22%
(48)
Pflanzlich

40 stk | Tabletten, ueberzogen

Pflichttext
29,64 €
22,99 €*
Bestseller der Kategorie
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN 04482680
-31%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 332,66€/1 l)

7,28 €
4,99 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-42%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 229,00€/1 l)

3,99 €
2,29 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-39%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 299,00€/1 l)

4,97 €
2,99 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 11240397
-13%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 161,05€/1 kg)

33,64 €
28,99 €*
Nasenspray AL 0,05% 10 ml 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-27%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 269,00€/1 l)

3,70 €
2,69 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-15%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 163,90€/1 kg)

19,39 €
16,39 €*

  • Das Arzneimittel enthält ein so genanntes Antimykotikum, ein Mittel gegen Pilzinfektionen.
  • Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Ausfluss und Entzündungen der Scheide, bedingt durch Pilzinfektionen (Mykosen) mit Candida albicans.

    • Erläuterung:

      • Candida albicans ist ein Pilz, der auf der Haut und bei sehr vielen Frauen auch in der Scheide nachweisbar ist. Erst bei übermäßiger Vermehrung entsteht eine Pilzerkrankung (Mykose), die sich meist durch Rötungen, Brennen, Juckreiz, Ausfluss und schmerzhafte Entzündungen bemerkbar macht. Eine sichere Erkennung ist nur durch den Frauenarzt möglich.

200 mg Clotrimazol
Adipinsäure Hilfstoff (+)
Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)
Magnesium stearat Hilfstoff (+)
Maisstärke, vorverkleistert Hilfstoff (+)
Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)
Polysorbat 80 Hilfstoff (+)
Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)
Stearinsäure Hilfstoff (+)

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden

    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

    • Gewöhnlich wird 1-mal täglich 1 Vaginaltablette (200 mg Clotrimazol) angewendet.

 

  • Dauer der Anwendung

    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt in Abhängigkeit von Ausmaß und Lokalisierung der Erkrankung. Wichtig für den Erfolg ist eine ausreichend lange Anwendung.
    • Im Allgemeinen ist eine Anwendung an 3 aufeinander folgenden Tagen ausreichend. Falls erforderlich, kann auf ärztliche Anweisung jedoch eine zweite Behandlung über weitere 3 Tage angeschlossen werden.
    • Halten Sie bitte die empfohlene Zeit auch dann ein, wenn Sie sich bereits früher besser fühlen!

 

  • Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel angewendet haben, als Sie sollten

    • Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Überdosierungen oder Vergiftungen zu erwarten.
    • Wird das Arzneimittel, z. B. von Kindern, in erheblichen Mengen eingenommen, so sind keine schweren Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können jedoch Beschwerden wie Bauchschmerzen und Übelkeit auftreten. Sicherheitshalber sollte der Arzt benachrichtigt werden.
    • Sofern Sie bei der Anwendung von dem Arzneimittel einmal versehentlich mehr als 1 Vaginaltablette eingeführt haben, sind ebenfalls keine schwer wiegenden Nebenwirkungen zu erwarten. Vermindern Sie in diesem Fall in Absprache mit Ihrem Arzt die Anwendung auf die vorgesehene Dosis und halten Sie im Übrigen den Behandlungsplan ein.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben

    • Wenn Sie bei einer vorgesehenen Behandlung die Anwendung einmal vergessen haben, so wenden Sie bei den nächsten Malen dennoch nur die verordnete Dosis täglich an. Wenn Sie mehrere Anwendungen vergessen haben, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, inwieweit Sie die Behandlungsdauer verlängern müssen.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel abbrechen

    • Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die weitere Vorgehensweise, da in diesem Fall der Behandlungserfolg gefährdet ist.

  

  • Die Vaginaltabletten werden abends vor dem Schlafengehen vaginal eingeführt. Dies geschieht am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen.
  • Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein.

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung von dem Arzneimittel ist erforderlich:

    • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der sonstigen Bestandteile von den Vaginaltabletten sollte eine andere Darreichungsform mit Clotrimazol ohne den betreffenden Bestandteil angewendet werden (z. B. Vaginalcreme).
    • Während der Behandlung sollten Sie Desodorantien oder Mittel zur Intimhygiene nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden, da eine Minderung der Wirksamkeit von dem Arzneimitteldabei nicht ausgeschlossen werden kann.
    • Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei ärztlich diagnostizierten Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Partners durch eine Pilzinfektion sollte eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Anwendungsformen erfolgen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

    • Das Arzneimittel hat keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

  • Schwangerschaft

    • Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie das Arzneimittel in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden. Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit den Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden.

  • Stillzeit

    • In der Stillzeit können Sie das Arzneimittel auf Anweisung Ihres Arztes anwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

KadeFungin 3 bei Scheidenpilz (Packungsgröße: 3 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Monatsblutung durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein.

Während der Behandlung sollten Desodorantien oder Mittel zur Intimhygiene nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden, da eine Minderung der Wirksamkeit dabei nicht ausgeschlossen werden kann.

Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei ärztlich diagnostizierten Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Partners durch einen Pilzinfektion sollte eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Anwendungsformen erfolgen.

Hersteller:  DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Rigistraße 2

Produkthinweis

  • bei Pilzinfektionen mit Candida albicans
  • behandelt die Entzündung
  • mindern den Ausfluss
  • nur 1 mal täglich
  • zum Einführen in die Scheide
PZN: 03767819
Hersteller: DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Marke : KadeFungin
Darreichung : Vaginaltabletten