Sonnenöl

Sonnenöl

Im Sommer gut geschützt die Sonne genießen und trotzdem schnell und anhaltend braun werden – davon träumen wohl alle Sonnenanbeter:innen. Ein Sonnenöl mit Lichtschutzfaktor (LSF) verspricht, diesen Traum wahrwerden zu lassen: Es zieht schnell ein, klebt nicht und verleiht der Haut einen seidigen Glanz. Zugleich schützt es vor schädlicher UV-Strahlung. Lesen Sie hier, für wen sich dieser Sonnenschutz eignet, und kaufen Sie Sonnenöl günstig bei apo.com. Jetzt bestellen!

Filter

Filter

(2)

150 ml

(GP*: 86,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17,90 €
 12,99 €*
In den Warenkorb
(2)

150 ml

(GP*: 86,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17, 90 €
 12,99 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 90,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17,90 €
 13,59 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 90,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 17, 90 €
 13,59 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 109,26€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 18,90 €
 16,39 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 109,26€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 18, 90 €
 16,39 €*
In den Warenkorb
(0)

75 ml

(GP*: 105,20€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9,90 €
 7,89 €*
In den Warenkorb
(0)

75 ml

(GP*: 105,20€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 9, 90 €
 7,89 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 139,93€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 31,90 €
 20,99 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 139,93€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 31, 90 €
 20,99 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 166,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 29,50 €
 24,99 €*
In den Warenkorb
(0)

150 ml

(GP*: 166,60€/1 l)

Pflichthinweise
sofort lieferbar Prio
 29, 50 €
 24,99 €*
In den Warenkorb
(0)

200 ml

(GP*: 104,95€/1 l)

Pflichthinweise
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
 23,90 €
 20,99 €*
(0)

200 ml

(GP*: 104,95€/1 l)

Pflichthinweise
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
 23, 90 €
 20,99 €*
(0)

150 ml

(GP*: 145,93€/1 l)

Pflichthinweise
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
 22,90 €
 21,89 €*
(0)

150 ml

(GP*: 145,93€/1 l)

Pflichthinweise
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
 22, 90 €
 21,89 €*

Was genau ist Sonnenöl und wie wirkt es?

Ob im Sommerurlaub am Strand, gleich um die Ecke am Baggersee oder im Freibad: Ausgiebige Sonnenbäder gehören für viele Menschen zu einem gelungenen Sommer dazu. Ein zuverlässiger Sonnenschutz darf dabei natürlich nicht fehlen, soll aber einer attraktiven Bräune auch nicht im Weg stehen. Hier kommt Sonnenöl ins Spiel. Es verspricht, den Schutz vor schädlicher UV-Strahlung mit einer bräunungsfördernden Wirkung zu kombinieren. Entscheidend ist jedoch, dass Sie sich für ein Sonnenöl mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor (LSF) entscheiden. Nur so ist sichergestellt, dass Ihre Haut vor Sonnenbrand, vorzeitiger Hautalterung und einem erhöhten Hautkrebsrisiko geschützt ist.

Von anderen Sonnenschutzmitteln unterscheidet sich Sonnenöl vor allem in seiner Konsistenz: Ganz so, wie es der Name vermuten lässt, ist es dünnflüssiger als Sonnencreme oder Sonnenmilch. So lässt es sich besonders leicht auf der Haut auftragen und verreiben, zieht schnell ein und hinterlässt dabei keinen klebrigen oder öligen Film. Stattdessen bleibt nur ein verführerischer Glanz auf Ihrer Haut zurück. Seinem hohen Fettgehalt und den reichhaltigen Inhaltsstoffen wie etwa Shea-Butter hat Sonnenöl zudem seine hautpflegende Wirkung zu verdanken. Viele Sonnenöle enthalten darüber hinaus bestimmte Zusatzstoffe, die in der Haut die Produktion von Melanin anregen – dem Pigment, das für eine dunklere Hautfarbe verantwortlich ist.

Schützt Sonnenöl genauso effektiv wie andere Sonnenschutzmittel?

Wie gut ein Sonnenschutzmittel vor ultravioletter Strahlung schützt, ist von seiner Darreichungsform unabhängig und hängt stattdessen von seinem Lichtschutzfaktor ab. Je höher dieser ist, desto länger währt der UV-Schutz, den das jeweilige Produkt Ihrer Haut verleiht. So schützt ein Sonnenöl mit LSF 50 genauso gut vor der Sonne wie eine Sonnencreme oder Sonnenmilch mit demselben LSF.

Viele Sonnenöle verfügen jedoch nur über einen niedrigen LSF von weniger als 20 und bieten somit nur einen begrenzten Schutz vor schädlicher UV-Strahlung. Sie sollten dementsprechend nur dann zum Einsatz kommen, wenn Ihre Haut bereits gut vorgebräunt ist oder Sie sich nur für kurze Zeit in der Sonne aufhalten. Alternativ spricht nichts dagegen, ein Sonnenöl mit niedrigem oder ohne Lichtschutzfaktor mit einem Sonnenschutz mit hohem LSF zu kombinieren. Tragen Sie das Öl dafür einfach auf, nachdem die Sonnencreme, Sonnenmilch oder das Sonnenspray getrocknet ist.

Für welche Hauttypen ist Sonnenöl als Sonnenschutz geeignet?

Generell eignen sich Sonnenöle vor allem für dunklere Hauttypen bzw. für bereits vorgebräunte Haut. Denn die Öle verfügen nicht nur über einen meist geringen LSF, sondern sie lösen sich auch vergleichsweise schnell wieder von der Haut, sei es beim Baden oder durch die Reibung am Sand oder an der Kleidung. Personen mit heller, zu Sonnenbränden neigender Haut, besonders die Hauttypen 1 und 2 (keltischer und nordischer Typ), sollten daher besser zu einer Sonnencreme oder Sonnenmilch greifen. Auch für Kinder sind Sonnenöle ungeeignet, da ihre Haut empfindlicher als die von Erwachsenen ist und leicht verbrennt.

Aufgrund ihres hohen Fettgehalts eignen sich Sonnenöle zudem besonders für Personen mit trockener oder normaler Haut. Fettige und Mischhaut ist dadurch leicht überfordert und reagiert dann eventuell mit Pickelchen und Unreinheiten. Aus demselben Grund ist Sonnenöl vor allem für den Körper geeignet. Die empfindliche Gesichtshaut schützen Sie stattdessen besser mit einer speziellen Sonnencreme für das Gesicht.

Wie wenden Sie Sonnenöl richtig an?

Damit Sie von Ihrem Sonnenbad wirklich nur eine gesunde Bräune und keinen Sonnenbrand mit nach Hause nehmen, beachten Sie bei der Anwendung von Sonnenöl einige grundsätzliche Regeln: Wählen Sie den für Ihren Hauttyp passenden LSF und tragen Sie das Öl großzügig auf der gesamten Haut auf. Aufgrund der sehr dünnflüssigen Konsistenz des Öls können für eine erwachsene Person bis zu sechs Esslöffel Sonnenöl zum vollständigen Eincremen erforderlich sein. Verwenden Sie aber auch nicht zu viel Öl, damit dieses richtig einziehen kann. Ansonsten bleibt ein Ölfilm auf der Haut zurück, der die Sonnenstrahlen reflektiert und so die Sonnenbrandgefahr noch erhöht.

Achten Sie beim Auftragen des Sonnenöls außerdem darauf, dass Sie keine Stellen vergessen. Typische Problemzonen sind zum Beispiel der Nacken, die Innenseiten der Arme sowie die Füße einschließlich der Fußsohlen und Zehen. Auch unter dem Rand der Kleidung sollten Sie einen Sonnenschutz auftragen, falls diese während des Sonnenbads verrutscht.

Kaufen Sie Sonnenöl zu TOP-Preisen auf apo.com! In unserem Onlineshop finden Sie natürlich auch eine große Auswahl weiterer Sonnenschutzmittel wie Sonnencreme, Sonnenmilch und Sonnenspray sowie pflegende Pre-Sun- und After-Sun-Produkte, Selbstbräuner und mehr. Bestellen Sie jetzt und lassen Sie sich Ihren Einkauf günstig und schnell nach Hause liefern!