Ovulationstest

Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Darreichung

    Zurücksetzen

  • Preis

    Zurücksetzen

8 Ergebnisse

Mit einem Ovulationstest können Sie Ihre Familienplanung auf natürliche und einfache Weise beeinflussen. Der Test hilft Ihnen dabei, Ihren Eisprung einfach und sicher festzustellen und dadurch die fruchtbaren Tage anzuzeigen. Dafür misst er die Konzentration des eisprungauslösenden LH-Hormons in Ihrem Urin. Ovulationstests bestellen Sie einfach online bei apo.com.

...mehr zu "Ovulationstest" lesen...
BESTSELLER
€ 54,95*
€ 39,69*
PZN 09760161
  • Hormonfreie Verhütung
  • 94% zuverlässig
  • 32 Tests für 4 Monatszyklen
  • Eine natürliche Verhütung ohne Nebenwirkungen
  • Natürlich und nicht invasiv
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 48,50*
€ 30,69*
PZN 10131074
  • 20 Teststäbchen + 4 Schwangerschaftstests
  • für Frauen mit Kinderwunsch
  • zeigen Tage hoher Fertilität an
  • messen die Hormonkonzentration
  • für Frauen mit einem Zyklus von 21 bis 42 Tagen
  • Messung im Morgenurin
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 34,95*
€ 28,49*
PZN 12894008
  • Der einzige Test, der die zwei wesentlichen Fruchtbarkeitshormone zuverlässig misst
  • Kann vier oder mehr fruchtbare Tage identifizieren für mehr Möglichkeiten schwanger zu werden. In einer Studie mit 87 Frauen wurden in 80 % der Zyklen vier oder mehr fruchtbare Tage erkannt.*
  • Über 99% zuverlässig im Aufspüren des LH-Anstiegs vor dem Eisprung
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 29,95*
€ 28,99*
PZN 09760155
  • Hormonfreie Verhütung
  • 94% zuverlässig
  • 16 Tests für 2 Monatszyklen
  • Eine natürliche Verhütung ohne Nebenwirkungen
  • Natürlich und nicht invasiv
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 15,95*
€ 13,69*
PZN 10027632
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 11,99*
PZN 01753150
  • Einfache Anwendung
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Flexible Messspitze
  • Speicherung des letzten Messwertes
verfügbar,
lieferbar in 3-4 Tagen
×
verfügbar,
lieferbar in 3-4 Tagen

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 3-4 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29

Was ist ein Ovulationstest?

Ein Ovulationstest zeigt den monatlichen Eisprung (Ovulation) und damit Ihre fruchtbaren Tage schnell und ziemlich sicher an. Er heißt daher umgangssprachlich auch „Eisprungtest“ und funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest über den Urin. Ungefähr 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung einer Frau steigt die Konzentration des eisprungauslösenden luteinisierenden Hormons (LH) im Körper deutlich an. Dieser Anstieg lässt sich mithilfe eines Teststreifens sichtbar machen und gibt darüber Aufschluss, wann Sie empfängnisbereit sind, also schwanger werden können. Während des Monatszyklus sinken und steigen die LH-Werte. Dabei kann die Konzentration des Hormons bei jeder Frau variieren. Als Anhaltspunkt gelten jedoch folgende Werte: Unmittelbar nach der Menstruation (Follikelphase) liegt die LH-Konzentration für gewöhnlich zwischen zwei und sechs U/l (Units pro Liter). Würden Sie sich in dieser Phase testen, wäre das Ergebnis sicher negativ. Rund um den Eisprung (Ovulationsphase) in der Mitte deines Zyklus steigt der LH-Wert auf sechs bis 20 U/l an. Ein Ovulationstest wäre in diesem Zeitraum mit hoher Wahrscheinlichkeit positiv. Nach dem Eisprung sinkt der LH-Wert wieder auf drei bis acht U/l – die Lutealphase beginnt, die bis zur nächsten Menstruation dauert und in der eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen ist.

Um das Zeitfenster des Eisprungs möglichst genau zu bestimmen, ist es ratsam, zunächst die Zykluslänge zu ermitteln. Dafür zählen Sie die Tage vom ersten Tag der letzten Periode bis zum Einsetzen der nächsten Periode. Von der Zykluslänge hängt der Zeitpunkt des Ovulationstests ab, um den Eisprung möglichst nicht zu verpassen. Bei einer durchschnittlichen Zykluslänge von 28 Tagen findet der Eisprung ungefähr am 11. Tag nach dem Menstruationsbeginn statt.

Die Chance schwanger zu werden, haben Sie nur etwa an fünf Tagen im Monat – am Tag des Eisprungs und an den vier Tagen zuvor. Spermien haben nämlich die Eigenschaft, bis zu fünf Tage in der Gebärmutter beziehungsweise im Eileiter zu überleben und dort auf die Eizelle zu warten. Die Eizelle ist in einem Zeitraum von 24 Stunden befruchtungsfähig. In diesem Zeitraum steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Ovulationstest positiv anschlägt.


Welche Ovulationstests gibt es und wie funktionieren sie?

Ovulationstests ähneln Schwangerschaftstests nicht nur optisch, sondern sie funktionieren auch nach dem gleichen Prinzip. Der auf dem Test befindliche, mit Enzymen behaftete Streifen wirkt wie ein Antigen, das nach dem Kontakt mit Urin reagiert. Es handelt sich also um einen klassischen Urintest. Je nach LH-Konzentration zeigt er innerhalb weniger Minuten ein positives oder negatives Ergebnis an. In Abhängigkeit davon, ob es sich um einen analogen oder digitalen Ovulationstest handelt, erfolgt die Anzeige des Ergebnisses durch eine Verfärbung oder ein Symbol.

Beim „klassischen“ analogen Test zeigt sich nach der Aktivierung eine Kontrolllinie (C). Diese sollte in jedem Fall erscheinen, ansonsten ist das Ergebnis ungültig. Steigt die LH-Konzentration im Urin kurz vor dem Eisprung sprunghaft an, erscheint auf dem Teststreifen eine zweite Linie, die so genannte Testlinie (T). Ist diese genauso stark oder stärker als die Kontrolllinie, zeigt Ihnen das an, dass Sie positiv, also fruchtbar sind. Wird nur eine dünne Linie sichtbar, gilt das Ergebnis nicht als positiv. In Apotheken erhalten Sie unterschiedliche Arten von Ovulationstests – selbstverständlich auch online bei apo.com.

  • Analoge Tests: Hier haben Sie die Wahl, ob Sie einfache Teststreifen ohne Halterung verwenden, die meist in größeren Packungen erhältlich sind oder ob Sie auf Teststäbchen oder eine Testkassette zurückgreifen. Ein Teststäbchen hat den Vorteil, dass es praktisch zu handhaben und besonders hygienisch ist. Es wird wie der Teststreifen einfach in den Urin gehalten. Bei einer Kassette fangen Sie den Urin zunächst in einem Becher auf und tropfen ihn anschließend mit einer Pipette auf das Testfeld.
  • Digitale Tests: Sie sind um einiges teurer als analoge Tests, zeigen aber das Ergebnis eindeutiger an als analoge Tests. Hier erscheint im Testfenster keine Verfärbung, sondern ein Symbol. Das kann ein Plus (positiv) oder Minus (negativ) sein oder auch ein Smiley-Symbol.

So führen Sie Ihren Ovulationstest durch

Ein Ovulationstest ist sehr einfach in der Anwendung, wenn Sie einige Dinge beachten. Grundvoraussetzung ist, dass Sie Ihren Menstruationszyklus kennen und wissen, wann in etwa Ihr Eisprung stattfindet. Etwa fünf Tage vor dem errechneten Datum sollten Sie mit dem Testen beginnen. Haben Sie einen unregelmäßigen Zyklus, beginnen Sie ab der zweiten Zykluswoche. Wenden Sie den Ovulationstest richtig an, besteht eine Ergebnisgenauigkeit von 98 Prozent. Wichtig zu wissen: Tests sind in unterschiedlichen Sensibilitäten erhältlich. Manche zeigen ein positives Ergebnis bereits bei einer LH-Konzentration von 10 U/l, andere reagieren erst bei einem höheren Wert. Da die LH-Konzentration von Frau zu Frau schwankt, wählen Sie am besten einen Test, der eine mittlere Sensibilität hat. Damit das Testergebnis möglichst zuverlässig ist, sollten Sie einige Anwendungstipps beachten:

  • Lesen Sie den Beipackzettel sorgfältig durch und richten Sie sich genau nach den Anweisungen.
  • Anders als bei Schwangerschaftstests wird bei Ovulationstests nicht der Morgenurin verwendet. Denn auch an den nicht-fruchtbaren Tagen befindet sich ein wenig LH im Urin – und zwar morgens in erhöhter Konzentration. Wählen Sie also eine andere Tageszeit und testen Sie immer um die gleiche Uhrzeit. Um den Urin nicht übermäßig zu verdünnen, sollten Sie vorher nichts trinken.
  • Halten Sie den Teststreifen oder das Stäbchen für einige Sekunden in den Urinstrahl oder tauchen Sie es in einen Becher mit Urin.
  • Legen Sie Ihren Ovulationstest auf eine ebene Fläche und warten Sie drei bis zehn Minuten, wenn nichts anderes im Beipackzettel steht.
  • Ist die Zeit verstrichen, lesen Sie das Ergebnis ab. Bei einem positiven Test (zwei Streifen analog oder ein entsprechendes Symbol digital), steht Ihr Eisprung kurz bevor. Sehen Sie beim analogen Test keine Linie oder nur die Testlinie (T) und nicht die Kontrolllinie (C), ist das Ergebnis ungültig.
  • Wenn der Ovulationstest positiv anschlägt, sollten Sie bei bestehendem Kinderwunsch in den nächsten 24 bis 48 Stunden ungeschützten Geschlechtsverkehr haben. Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, ist in diesem Zeitraum Ihres Zyklus am höchsten.

Bestellen Sie Ovulationstests zu TOP-Preisen ganz einfach bei apo.com! Unser Onlineshop hat ein großes Angebot an Produkten verschiedener Hersteller – von einfachen Teststreifen bis hin zum digitalen Test. Wenn Sie glauben, dass es mit der Befruchtung geklappt hat, finden Sie bei uns in der Rubrik „Selbsttests“ ebenfalls eine umfangreiche Auswahl an Schwangerschaftstests genauso wie wichtige Schwangerschaftsvitamine, die Sie ca. einen Monat vor Ihrer Schwangerschaft einnehmen sollten. Bei apo.com profitieren Sie von unschlagbar günstigen Preisen und schnellen Versand!

0