Jod Tabletten

Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Produkttyp

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Darreichung

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

9 Ergebnisse

Jod gehört zu den essentiellen Spurenelementen, die der Körper nicht selbst herstellen kann, aber zum Überleben benötigt. Eine ausreichende Jodzufuhr ist die Voraussetzung für die Produktion von Schilddrüsenhormonen, einen funktionierenden Stoffwechsel sowie die körperliche und geistige Entwicklung und Leistungsfähigkeit. Erfahren Sie mehr und kaufen Sie Jodtabletten günstig auf apo.com. Jetzt bestellen!

...mehr zu "Jod Tabletten" lesen...
BESTSELLER
€ 6,72*
€ 4,99*
PZN 03105998
  • Zur Vorbeugung eines Iodmangels
  • Zur Behandlung eines Kropfes
  • Leichte Einnahme
  • Frei von Lactose
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio sofort lieferbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 6,72*
€ 5,29*
PZN 04620018
  • Beugt einem Jodmangel vor
  • Iod ist wichtig für den gesamten Organismus
  • wichtige Aufgabe bei Stoffwechselvorgängen
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio sofort lieferbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 4,34*
€ 3,49*
PZN 03106130
  • Zur Vorbeugung eines Iodmangels
  • Zur Behandlung eines Kropfes
  • Leichte Einnahme
  • Frei von Lactose
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio sofort lieferbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 4,34*
€ 3,49*
PZN 04619156
  • Beugt einem Jodmangel vor
  • Iod ist wichtig für den gesamten Organismus
  • Wichtige Aufgabe bei Stoffwechselvorgängen
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio sofort lieferbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 6,72*
€ 6,29*
PZN 03799133
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio sofort lieferbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 17,47*
€ 15,69*
PZN 00271006
  • Prophylaxe eines Iodmangels
  • Vorbeugung einer Kropfentwicklung
  • Bei Schilddrüsenunterfunktion
  • 1 x wöchentlich
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen
×
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-3 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 12,36*
€ 9,29*
PZN 04926007
  • Prophylaxe eines Jodmangels
  • Vorbeugung einer Kropfentwicklung
  • Bei Schilddrüsenunterfunktion
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen
×
verfügbar,
lieferbar in 2-3 Tagen

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-3 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 4,11*
€ 2,99*
PZN 16705205 (GP*: € 135,90/1 kg)
  • Zur Unterstützung einer gesunden Schilddrüse
  • Jod trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei
  • Nahrungsergänzungsmittel
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand schon ab € 29
€ 16,40*
€ 14,49*
PZN 05556222
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab € 29

Wofür braucht der Körper Jod?

Das Spurenelement Jod (auch: Iod) benötigt Ihr Körper vor allem, um die normale Funktion der Schilddrüse zu gewährleisten. Dieses Organ, das sich an der Vorderseite des Halses befindet, produziert lebenswichtige Hormone, die entscheidend an der Steuerung des Stoffwechsels beteiligt sind. Außerdem benötigt der Körper Jod für die normale Funktion von Gehirn und Nervenzellen und für eine gesunde Haut. In der Kindheit und bereits vor der Geburt ist Jod zudem besonders wichtig: Eine ausreichende Versorgung ist die Voraussetzungen für normales Wachstum, Knochenbildung und die normale Entwicklung des Gehirns.

Wie bei den anderen Spurenelementen benötigt Ihr Körper nur geringe Mengen Jod. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Personen zwischen 13 und 50 Jahren eine tägliche Jodaufnahme von etwa 200 µg. Jüngere Kinder und Menschen über 50 Jahre benötigen weniger Jod, schwangere und stillende Frauen weisen hingegen einen höheren Jodbedarf auf. Da der Körper Jod in gewissen Mengen speichern kann, gleichen sich kleinere Schwankungen in der Zufuhr aus. Auf Dauer können jedoch sowohl eine zu geringe wie auch eine zu hohe Jodzufuhr zu gesundheitlichen Schäden führen. Einem Jodmangel beugen Sie am besten durch eine ausgewogene Ernährung vor. Allerdings ist Jodmangel in Deutschland relativ weit verbreitet, da viele Lebensmittel hierzulande nur wenig Jod enthalten. In solchen Fällen helfen Jodtabletten, eine ausreichende Versorgung mit dem wichtigen Mineral sicherzustellen.

Woran erkennen Sie einen Jodmangel?

Typisches Symptom eines Jodmangels ist eine Schilddrüsenunterfunktion. Anzeichen dafür sind Müdigkeit, Schwäche, eine eingeschränkte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie ein verlangsamter Stoffwechsel. Auf Letzteren deuten zum Beispiel folgende Symptome hin:

  • niedriger Puls
  • Gewichtszunahme
  • Verstopfung
  • Kältegefühl
  • trockene Haut und Nägel
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühle
  • Konzentrationsstörungen
  • Depression, Antriebslosigkeit

Erhalten Säuglinge und Kinder nicht genug Jod, kommt es außerdem zu Verzögerungen der körperlichen und geistigen Entwicklung sowie eingeschränkter Leistungsfähigkeit. Ist die Jodzufuhr in der Schwangerschaft zu gering, können Babys auch bereits mit einem Hirnschaden geboren werden. Um derartige Symptome zu vermeiden, bekommen Schwangere meist Jodtabletten verschrieben.

Das bekannteste Anzeichen von Jodmangel, der sogenannte Kropf, entsteht erst bei einer dauerhaft zu geringen Jodversorgung. Beim Kropf, auch Struma genannt, handelt es sich um eine Vergrößerung der Schilddrüse als Reaktion auf eine zu geringe Produktion von Schilddrüsenhormonen: Indem sie anwächst, versucht die Schilddrüse, die Hormonproduktion zu steigern. Der Kropf kann in der Folge so stark anwachsen, dass er sogar das Schlucken und Atmen beeinträchtigt. Unbehandelt erhöht er zudem das Risiko für Schilddrüsenkrebs. Nimmt eine Person, die an einem Kropf leidet, plötzlich höhere Mengen Jod zu sich, kann es zu einer Schilddrüsenüberfunktion kommen. Durch die Einnahme von Jodtabletten bildet sich ein Kropf jedoch oft von allein wieder zurück.


Wann ist die Einnahme von Jodtabletten sinnvoll?

Jodtabletten sollten Sie einnehmen, wenn Sie einen erhöhten Jodbedarf haben oder allein über die Nahrung nicht ausreichend Jod zu sich nehmen. Zu den Personen, die häufig von ihrer Einnahme profitieren, gehören:

  • Schwangere und Stillende: Während der Schwangerschaft und Stillzeit müssen (werdende) Mütter nicht nur sich selbst, sondern auch das Ungeborene bzw. den Säugling mit Jod versorgen, um ihm eine normale Entwicklung zu ermöglichen.
  • (Leistungs-)Sportler:innen: Um den erhöhten Energiebedarf beim Sport zu decken, muss sich der Stoffwechsel beschleunigen. Dafür werden mehr Schilddrüsenhormone benötigt, was eine höhere Jodzufuhr voraussetzt.
  • Vegetarier:innen und Veganer:innen: Zu den besten Jodquellen zählen Fisch und Meeresfrüchte, deren Verzehr Vegetarier:innen und Veganer:innen jedoch ablehnen. Bei einer vegetarischen Ernährung können Milch und Eier das benötigte Jod liefern. Eine gute vegane Jodquelle sind Algen (z. B. Nori-Algen). Trotzdem sollten alle Vegetarier:innen und Veganer:innen besonders auf eine ausreichende Jodzufuhr achten.
  • Raucher:innen: Zigarettenrauch enthält unter anderem giftiges Cyanid, das die Aufnahme von Jod in die Schilddrüse blockiert.
  • Personen mit Schilddrüsenunterfunktion: Je nachdem, welche Ursache der Unterfunktion zugrunde liegt, kann eine erhöhte Jodzufuhr die Symptome beseitigen.

Gehören Sie zu einer der genannten Personengruppen oder stellen Sie an sich selbst Symptome eines Jodmangels fest, dann wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Nehmen Sie Jodtabletten nicht ohne ärztlichen Rat ein, da eine Überversorgung mit Jod zu einer gefährlichen Schilddrüsenüberfunktion führen kann. Zudem gibt es Personen, die empfindlich auf Jod reagieren.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Jodtabletten einnehmen?

Nehmen Sie Jod-Präparate nur entsprechend ärztlichen Anweisungen bzw. der Packungsbeilage ein. Bei korrekter Anwendung sind sie gut verträglich. Mögliche Nebenwirkungen sind Magenschmerzen und eine Reizung der Magenschleimhaut. Sehr selten kommen auch allergische Reaktionen wie Hautirritationen, Reizhusten, Schnupfen und Kopfschmerzen vor. Bei einigen seltenen Haut- und Gefäßkrankheiten oder, wenn Sie eine Strahlentherapie zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen erhalten, sollten Sie auf die Einnahme verzichten. Achten Sie auf die richtige Dosierung: Tabletten zur Behandlung eines Jodmangels enthalten meist etwa 200 µg Kaliumiodid. Es gibt auch Präparate mit einem höheren Jodgehalt, die Sie nur einmal pro Woche einnehmen. In Jodtabletten für den Katastrophenfall sind oft bis zu 70 mg Jod enthalten. Sie dienen der Jodblockade, also der Sättigung der Schilddrüse mit nicht radioaktivem Jod, um so die Einlagerung radioaktiver Jod-Isotope zu verhindern. Diese Tabletten sind ausschließlich auf Anweisung der Behörden einzunehmen, da für eine erfolgreiche Jodblockade der richtige Einnahmezeitpunkt entscheidend ist. Eine dauerhafte Einnahme derart hochdosierter Jodtabletten würde zudem schnell zu einem gefährlichen Jodüberschuss führen.

Kaufen Sie Jodtabletten zu TOP-Preisen auf apo.com! In unserer Online-Apotheke finden Sie Jodpräparate verschiedener bekannter Marken. Selbstverständlich führen wir weitere Nahrungsergänzungsmittel sowie Vitamine und Mineralien. Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie von günstigen Versandkosten!

0