Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle 3x2 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 08102659
Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (3x2 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand
 170,76 €
39%
 102 ,59 € *
In den Warenkorb
 170, 76 € *
39%
 102 ,59 € *
In den Warenkorb
Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle 3x2 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 08102659
+103 apoPunkte
Nur solange Vorrat reicht!
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (3x2 stk)

9 Bewertungen
 170,76 € 
-39 %  102,59 €*
+103 apoPunkte
Nur solange Vorrat reicht!
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578675
-13%
(173)

10 g | Augen- u. Nasensalbe

Pflichttext

(GP*: 716,00€/1 kg)

8,29 €
7,16 €*
Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, zur Linderung v. Juckreiz 30 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 12550409
-24%
(23)

30 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 259,66€/1 kg)

10,36 €
7,79 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Octenisept Wund-Desinfektions-Spray 50 ml von SCHüLKE & MAYR GmbH PZN 07463832
-21%
(15)

50 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 153,80€/1 l)

9,78 €
7,69 €*
Sinupret extract überzogene Tabletten 40 stk von Bionorica SE PZN 09285547
-22%
(48)
Pflanzlich

40 stk | Tabletten, ueberzogen

Pflichttext
29,64 €
22,99 €*
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
-38%
(105)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
3,70 €
2,29 €*
Ibuprofen 400 mg von apodiscounter 50 stk von Interpharm GmbH PZN 18240348
-49%
(170)

50 stk | Filmtabletten

Pflichttext
6,97 €
3,49 €*
Bestseller der Kategorie
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 11240397
-13%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 161,05€/1 kg)

33,64 €
28,99 €*
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN 04482680
-31%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 332,66€/1 l)

7,28 €
4,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-39%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 299,00€/1 l)

4,97 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-34%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 306,00€/1 l)

6,97 €
4,59 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-15%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 163,90€/1 kg)

19,39 €
16,39 €*
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-42%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 229,00€/1 l)

3,99 €
2,29 €*
Nasenspray AL 0,05% 10 ml 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-27%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 269,00€/1 l)

3,70 €
2,69 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
  • 3x Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, (2 stk) (16086334)

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) wird angewendet, um Sie beim Aufgeben des Rauchens zu unterstützen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Dabei handelt es sich um eine Behandlungsart, die als Nikotinersatztherapie bezeichnet wird.

Hilfe beim Rauchstopp
Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) kann zur Behandlung einer Tabakabhängigkeit eingesetzt werden. Das Nikotin-Spray zur Anwendung in der Mundhöhle wirkt als Nikotinrezeptoragonist im peripheren und zentralen Nervensystem. Das plötzliche Aufhören eines regelmäßigen Zigarettenkonsums ist oft mit typischen Entzugssymptomen und einem heftigen Rauchverlangen verbunden. Klinische Studien haben jedoch gezeigt:
Nikotinersatzpräparate können Rauchern helfen, das Rauchen aufzugeben, indem sie die Nikotinspiegel im Blut anheben und die Entzugssymptome lindern.1.)
Nicotin AL enthält weder Teer, Kohlenmonoxid noch andere im Zigarettenrauch befindliche Giftstoffe.

Vorsicht bei chronischen Erkrankungen
Mit dem Rauchen aufzuhören, lohnt zu jedem Zeitpunkt. Bei folgenden Erkrankungen sollte eine Risiko-Nutzen-Abwägung durch den Arzt durchgeführt werden:
• Kardiovaskuläre Erkrankungen
• Diabetes mellitus
• Eingeschränkte Nieren- und Leberfunktionen
• Allergien (Disposition zu Angioödem und Urtikaria)
• Schilddrüsenüberfunktion und Tumor der Nebenniere (Phäochromozythom)
• Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts

Vorsicht: Nikotindosen, die von Rauchern toleriert werden, können bei Kindern schwere Vergiftungserscheinungen hervorrufen, die tödlich sein können.

Angst vor Entzugserscheinungen
Viele Raucher scheuen die möglichen unangenehmen Entzugserscheinungen während der Entwöhnung. Tatsächlich dauert der körperliche Entzug nur vier bis sechs Wochen. Die schlimmsten Entzugserscheinungen lassen sogar meist schon nach wenigen Tagen nach.
Mögliche Symptome sind: depressive Verstimmung, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit oder Ruhelosigkeit. Auch ein verminderter Puls, ein gesteigerter Appetit, Schwindel, Husten oder Zahnfleischbluten können auftreten.

Fertilität, Schwangerschaft und Stillzeit
Frauen mit einem Kinderwunsch sollten grundsätzlich weder rauchen noch eine Nikotinersatztherapie machen. Denn während einer Schwangerschaft geht Nikotin in das ungeborene Kind über. Deshalb sollte einer schwangeren Raucherin immer geraten werden, das Rauchen ohne die Anwendung einer Nikotinersatztherapie vollständig einzustellen. Schwangere Raucherinnen sollten daher nur auf Empfehlung eines Arztes eine Nikotinersatztherapie nutzen.
Das Gleiche gilt für Frauen, die stillen. Denn Nikotin geht rasch in die Muttermilch über und kann so das Kind schädigen. Die Neugeborenen sind oft kleiner und können dauerhaft körperliche und geistige Schäden haben.

Quellenangaben:
1.) Hartmann-Boyce J et al. Nicotine replacement therapy versus control for smoking cessation. Cochrane Database Syst Rev 2018; 5(5): CD000146
2.) Tønnesen P et al. Efficacy of a nicotine mouth spray in smoking cessation: a randomised, double-blind trial. Eur Respir J 2012; 40(3): 548–554
3.) Hansson A et al. Effects of nicotine mouth spray on urges to smoke, a randomised clinical trial. BMJ Open 2012; 2(5): e001618
4.) Kraiczi H et al. Single-dose pharmacokinetics of nicotine when given with a novel mouth spray for nicotine replacement therapy. Nicotine Tob Res 2011; 13(12): 1176–1182

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) lindert die Nikotinentzugserscheinungen einschließlich des Rauchverlangens, d. h. die Beschwerden, die beim Einstellen des Rauchens auftreten. Wenn Sie Ihrem Körper plötzlich kein Nikotin mehr über das Rauchen von Tabak zuführen, können bei Ihnen unangenehme Empfindungen auftreten, die als Entzugserscheinungen bezeichnet werden. Durch die Anwendung von Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) können Sie diese unangenehmen Empfindungen und das Rauchverlangen lindern oder ganz verhindern. Dies liegt daran, dass Sie Ihrem Körper über einen kurzen Zeitraum weiterhin eine kleine Menge Nikotin zuführen. Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) enthält keinen Teer, Kohlenmonoxid oder andere im Zigarettenrauch befindliche Giftstoffe.

Um Ihre Chancen der Raucherentwöhnung zu erhöhen, sollten Sie, falls möglich, zusätzlich Beratung und Unterstützung einholen.

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) enthält:

Der Wirkstoff ist Nikotin. Ein Sprühstoß setzt 1 mg Nikotin in 0,07 ml Lösung frei. 1 ml Lösung enthält 13,6 mg Nikotin.

Die sonstigen Bestandteile sind: Propylenglycol, Glycerol, Ethanol, Poloxamer 407, Glycin, Natriumhydrogencarbonat, Levomenthol, Minze-Aroma, flüssig (enthält Benzylalkohol, Propylenglycol, Pulegon), Frische-Aroma, flüssig (enthält Menthol, Mentholcarboxamid, ätherisches Öl, Propylenglycol), Sucralose, Acesulfam-Kalium, Natriumhydroxid und Gereinigtes Wasser. Nicotin AL enthält Ethanol, Natrium, Propylenglycol und Benzylalkohol.

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) sollte nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit bei einem der enthaltenen Inhaltsstoffe.

NICOTIN AL darf NICHT angewendet werden
•wenn Sie allergisch gegen Nikotin, Benzylalkohol oder einen der im Abschnitt „Wirkstoffe“ genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
•wenn Sie unter 18 Jahre alt sind,
•wenn Sie nie geraucht haben.

Anwendungsempfehlung von Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk):

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) sollte nach einem festen Schema angewendet werden. Bis zu 4 Sprühstöße pro Stunde sind möglich. Pro Anwendung sollten 2 Sprühstöße nicht überschritten und innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 64 Sprühstöße (4 Sprühstöße pro Stunde über 16 Stunden) appliziert werden.

Schritt 1: Wochen 1 bis 6
1 oder 2 Sprühstöße, wenn gewöhnlich geraucht wurde oder man ein Rauchverlangen hat. Lässt nach einem Sprühstoß das Verlangen zu rauchen nicht innerhalb weniger Minuten nach, sollte ein zweiter Sprühstoß angewendet werden.
Falls 2 Sprühstöße erforderlich sind, sollten bei den folgenden Anwendungen 2 aufeinanderfolgende Sprühstöße angewendet werden. Die meisten Raucher benötigen 1 bis 2 Sprühstöße alle 30 bis 60 Minuten.

Schritt 2: Wochen 7 bis 9
Mit der schrittweisen Verringerung der Sprühstöße pro Tag beginnen. Am Ende von Woche 9 sollten nur noch die Hälfte der in Schritt 1 durchschnittlich angewendeten Anzahl von Sprühstößen pro Tag angewendet werden.

Schritt 3: Wochen 10 bis 12
Die Anzahl der Sprühstöße pro Tag weiter verringern, so dass in der 12. Woche nicht mehr als 4 Sprühstöße pro Tag benötigt werden. Sobald sich die Anwendung auf 2 bis 4 Sprühstöße pro Tag reduziert hat, sollte das Spray abgesetzt werden.

Ab Woche 13
Um rauchfrei zu bleiben, kann das Spray in Situationen mit starkem Rauchverlangen weiter angewendet werden. Auch hier gilt: Zunächst 1 Sprühstoß anwenden. Ein zweiter Sprühstoß nur, wenn der erste Sprühstoß nicht innerhalb weniger Minuten hilft. Ab der 13. Woche sollten nicht mehr als 4 Sprühstöße pro Tag angewendet werden.

Hinweis: Es wird empfohlen, das Spray nicht länger als 6 Monate regelmäßig anzuwenden. Wenden Sie nicht mehr als 2 Sprühstöße direkt hintereinander oder 4 Sprühstöße pro Stunde über 16 Stunden an. Über einen Zeitraum von 24 Stunden beträgt die Höchstdosis jeweils 64 Sprühstöße innerhalb von 16 Stunden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden. Möglicherweise können Sie Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) anwenden, müssen aber zunächst mit Ihrem Arzt Rücksprache halten,

wenn Sie vor kurzem (innerhalb der letzten 3 Monate) einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben,
wenn Sie Schmerzen im Brustkorb (instabile Angina pectoris) oder Angina pectoris in Ruhe haben,
wenn Sie eine Herzerkrankung haben, die die Geschwindigkeit Ihres Herzschlags oder Ihren Herzrhythmus beeinflusst,
wenn Sie an Bluthochdruck leiden, der durch Arzneimittel nicht ausreichend eingestellt ist,
wenn Sie jemals allergische Reaktionen hatten mit Schwellungen von Lippen, Gesicht und Rachen (Angioödem) oder juckendem Hautausschlag (Urtikaria). Die Anwendung von Nikotinersatzmitteln kann manchmal derartige Reaktionen auslösen.
wenn Sie eine schwere oder mittelschwere Lebererkrankung haben,
wenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leiden,
wenn Sie Diabetes (Zuckerkrankheit) haben,
wenn Sie eine Schilddrüsenüberfunktion haben,
wenn Sie einen Tumor der Nebennieren (Phäochromozytom) haben,
wenn Sie ein Magen- oder ein Zwölffingerdarmgeschwür haben,
wenn Sie an einer Entzündung der Speiseröhre (Ösophagitis) leiden.

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) darf nicht von Nichtrauchern angewendet werden.
Geben Sie dieses Arzneimittel nicht Kindern oder Jugendlichen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen beobachtet.

Es ist sehr wichtig, während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören, da Rauchen zu einem schlechten Wachstum Ihres Babys und auch zu einer Frühgeburt oder Totgeburt führen kann. Am besten ist es, wenn Sie das Rauchen ohne Anwendung Nikotin-haltiger Arzneimittel aufgeben können. Falls Ihnen das nicht gelingt, sollte Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) nur angewendet werden nach Rücksprache mit dem medizinischen Fachpersonal, das Ihre Schwangerschaft begleitet, mit Ihrem Hausarzt oder mit einem Arzt in einem Zentrum, das darauf spezialisiert ist, Menschen zu helfen das Rauchen aufzugeben.

Stillzeit
Die Anwendung von Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) sollte während der Stillzeit vermieden werden, da Nikotin in der Muttermilch gefunden wird und Ihr Kind beeinträchtigen kann. Wenn Ihnen Ihr Arzt die Anwendung von Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) empfohlen hat, sollten Sie das Spray unmittelbar nach dem Stillen und nicht in den letzten 2 Stunden vor dem Stillen anwenden.

Fertilität
Rauchen erhöht bei Frauen und Männern das Risiko für Unfruchtbarkeit. Es ist nicht bekannt, welche Auswirkungen Nikotin auf die Fruchtbarkeit hat.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung. Zur Anwendung bei Erwachsenen. Wirkstoff: Nicotin. Nicotin AL wird angewendet, um Sie beim Aufgeben des Rauchens zu unterstützen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Dabei handelt es sich um eine Behandlungsart, die als Nicotinersatztherapie bezeichnet wird. Nicotin AL lindert die Nicotinentzugserscheinungen einschließlich des Rauchverlangens, d.h. die Beschwerden, die beim Einstellen des Rauchens auftreten. Wenn Sie Ihrem Körper plötzlich kein Nicotin mehr über das Rauchen von Tabak zuführen, können bei Ihnen unangenehme Empndungen auftreten, die als Entzugserscheinungen bezeichnet werden. Durch die Anwendung von Nicotin AL können Sie diese unangenehmen Empndungen und das Rauchverlangen lindern oder ganz verhindern. Dies liegt daran, dass Sie Ihrem Körper über einen kurzen Zeitraum weiterhin eine kleine Menge Nicotin zuführen. Nicotin AL enthält keinen Teer, Kohlenmonoxid oder andere im Zigarettenrauch bendliche Giftstoffe. Um Ihre Chancen der Raucherentwöhnung zu erhöhen, sollten Sie, falls möglich, zusätzlich Beratung und Unterstützung einholen. Hinweis: Enthält Ethanol (Alkohol), Propylenglycol, Benzylalkohol u. Levomenthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen. Stand: April 2020.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Nicotin AL 1 mg/Sprühstoß Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 3x2 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Hersteller:  ALIUD Pharma GmbH, Gottlieb-Daimler-Straße 19

Produkthinweis

  • Zur Linderung der Symptome bei einem Nikotin-Entzug
  • Kann dazu beitragen, mit dem Rauchen aufzuhören
  • Kann das Rauchverlangen verringern
  • Sollte zusammen mit einer Beratung und unterstützenden Maßnahmen angewandt werden
  • Mit kühlendem Minzgeschmack
  • 1 Flasche enthält mind. 150 Sprühstöße
PZN: 08102659
Hersteller: ALIUD Pharma GmbH
Marke : Nicotin AL
Darreichung : Spray