Macrogol AL 13,7 g Pulver 100 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 10997508
Macrogol AL 13,7 g Pulver (100 stk) sofort lieferbar Prio Gratis-Versand
 54,99 €
27%
 39 ,99 € *
In den Warenkorb
 54, 99 € *
27%
 39 ,99 € *
In den Warenkorb
Macrogol AL 13,7 g Pulver 100 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 10997508
+40 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand

Macrogol AL 13,7 g Pulver (100 stk)

14 Bewertungen
 54,99 € 
-27 %  39,99 €*
+40 apoPunkte
sofort lieferbar Prio
Gratis-Versand
Gratis-Versand
Packungsgröße
AVP/UVP Preis
In den Warenkorb
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Unser Ratgeber
Versandkostenfrei**
ab 18,99 € oder mit Rezept*
Schneller Versand
mit DHL oder Kühltransport mit trans-o-flex
Pharmazeutische Beratung
0800 8866699
apo.com empfiehlt
Dulcolax Dragees - Abführmittel bei Verstopfung mit Bisacodyl 100 stk von A. Nattermann & Cie GmbH PZN 06800196
-33%
(59)

100 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
21,93 €
14,69 €*
Laxoberal Tropfen Abführmittel bei Verstopfung 50 ml von A. Nattermann & Cie GmbH PZN 04348786
-37%
(30)

50 ml | Tropfen zum Einnehmen

Pflichttext

(GP*: 363,80€/1 l)

28,96 €
18,19 €*
Laxans AL 100 stk von ALIUD Pharma GmbH PZN 10916154
-37%
(5)

100 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
12,19 €
7,59 €*
Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, zur Linderung v. Juckreiz 30 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 12550409
-35%
(23)

30 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 223,00€/1 kg)

10,36 €
6,69 €*
Octenisept Wund-Desinfektions-Spray 50 ml von SCHüLKE & MAYR GmbH PZN 07463832
-21%
(15)

50 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 153,80€/1 l)

9,78 €
7,69 €*
Paracetamol ratiopharm 500mg - bei Fieber 20 stk von ratiopharm GmbH PZN 01126111
-48%
(105)

20 stk | Tabletten

Pflichttext
3,70 €
1,89 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-39%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 279,33€/1 l)

6,97 €
4,19 €*
Bestseller der Kategorie
NasenSpray ratiopharm Kinder 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999854
-52%
(42)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 189,00€/1 l)

3,99 €
1,89 €*
Nasenspray AL 0,05% 10 ml 10 ml von ALIUD Pharma GmbH PZN 01173607
-35%
(67)

10 ml | Loesung

Pflichttext

(GP*: 239,00€/1 l)

3,70 €
2,39 €*
SNUP Nasen- & Schnupfenspray 0,1% mit Meerwasser 15 ml von STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN 04482680
-39%
(48)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 292,66€/1 l)

7,28 €
4,39 €*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac 180 g von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare PZN 11240397
-14%
(372)

180 g | Gel

Pflichttext

(GP*: 160,38€/1 kg)

33,64 €
28,87 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999831
-35%
(23)

10 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 319,00€/1 l)

4,97 €
3,19 €*
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g von Bayer Vital GmbH PZN 01578847
-16%
(269)

100 g | Salbe

Pflichttext

(GP*: 161,90€/1 kg)

19,39 €
16,19 €*
Pantoprazol 20 mg von apodiscounter  14 stk von Fairmed Healthcare GmbH PZN 16733785
-29%
(35)

14 stk | Tabletten, magensaftresistent

Pflichttext
4,26 €
2,99 €*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml von ratiopharm GmbH PZN 00999848
-39%
(180)

15 ml | Nasenspray

Pflichttext

(GP*: 279,33€/1 l)

6,97 €
4,19 €*

Macrogol AL 13,7 g Pulver (Packungsgröße: 100 stk) ist Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Abführmittel zur Behandlung der chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Patienten.

Es hilft Ihnen, einen reibungslosen Stuhlgang zu haben, auch wenn Sie schon lange an Verstopfung leiden. Es funktioniert auch bei einer sehr schlimmen Verstopfung, die als „Stuhlverhalten“ bezeichnet wird (vollständige schwere Verstopfung).

Wirkstoff:
Macrogol; Natriumchlorid; Natriumhydrogencarbonat; Kaliumchlorid


Zusammensetzung:

1 Beutel enthält die folgenden Wirkstoffe:

Macrogol 13,125 g
Natriumchlorid 350,7mg
Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg
Kaliumchlorid 46,6mg

Der Gehalt an Elektrolytionen pro Beutel nach Herstellung von 125ml Lösung entspricht:
Natrium 65mmol/l
Chlorid 53mmol/l
Hydrogencarbonat 17mmol/l
Kalium 5,4mmol/l

Liste der sonstigen Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Zitronenaroma (enthält Arabisches Gummi und Geschmacksstoffe).

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.
Macrogol darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen einen der Bestandteile dieses Arzneimittels sind, einen Darmdurchbruch haben, eine Darmverengung oder einen Darmverschluss (Darmobstruktion, Ileus) haben, z.B. durch eine Darmlähmung, an einer schweren entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxischem Megacolon leiden.
Wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft, fragen Sie bitte Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke um Rat

Anwendungsempfehlung von Macrogol AL 13,7 g Pulver (Packungsgröße: 100 stk):

Soweit ärztlich nicht anders verordnet geben Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren und ältere Patienten den Beutelinhalt in ein Glas und fügen 125 ml Wasser hinzu. Der Inhalt wird umgerührt bis sich das gesamte Pulver aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Diese wird getrunken. Für die meisten Patienten beträgt die normale Dosis 1 – 2 Beutel pro Tag. In Abhängigkeit vom Ergebnis können 3 Beutel pro Tag erforderlich sein. Die Dosis hängt von der Schwere der Verstopfung ab. Die Dosis kann nach ein paar Tagen auf die niedrigste wirksame Dosis herabgesetzt werden. Die Dauer der Behandlung beträgt in der Regel 2 Wochen. Wenn die Beschwerden auch nach 2 Wochen Behandlung weiterhin bestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zur Behandlung von schwersten Verstopfungen (Koprostase) empfiehlt es sich, den Inhalt von 8 Beuteln in 1 l Wasser aufzulösen. Die gebrauchsfertige Lösung sollte nicht länger als 24 Stunden in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden und die Behandlung mit MACROGOL AL nicht länger als drei Tage dauern.

Öffnen Sie den Beutel und schütten Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie soviel Wasser hinzu, wie in der Packungsbeilage angegeben. Rühren Sie gut um, bis sich das gesamte Pulver aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist, und dann trinken Sie die Lösung.
Zur Behandlung von Stuhlverhaltung kann es einfacher sein, den Inhalt von allen 8 Beuteln in Wasser aufzulösen.
Die gebrauchsfertige Lösung sollte nicht länger als 24 Stunden in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen wie Schwellungen, Atemnot, Müdigkeit, Austrocknung (zu den Anzeichen gehören zunehmender Durst, Mundtrockenheit und Schwäche) oder Herzbeschwerden auftreten, beenden Sie sofort die Einnahme von Macrogol und suchen Sie Ihren Arzt auf.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Macrogol hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen.

Macrogol kann während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke um Rat.

Häufige Fragen & Antworten

Wie erkenne ich Verstopfung?
Erst wenn es länger als drei Tage nicht zum Stuhlgang gekommen ist, ein klumpiger oder harter Stuhl vorliegt oder zur Stuhlentleerung stark gepresst werden muss, spricht man von Verstopfung. Dazu gesellt sich häufig ein Gefühl des „Angefülltseins“ und es stellen sich mit der Zeit Bauchschmerzen ein.

Wie lange kann ich MACROGOL AL 13,7 g anwenden?
Der Gebrauch von Abführmitteln sollte generell nur für kurze Zeit in Betracht kommen. Die Dauer der Behandlung beträgt normalerweise 2 Wochen. Wenn die Beschwerden nach 2 Wochen Behandlung weiterhin bestehen, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Kann mein Darm von MACROGOL AL 13,7 g abhängig werden?
Bei einem Einsatz von MACROGOL AL 13,7 g über einen Zeitraum von 2 Wochen hinaus kann sich der Darm an die Unterstützung gewöhnen, was zu weiteren Problemen führen kann. Daher sollte von einem längeren Gebrauch Abstand genommen werden.

Kann ich etwas tun, um dem Einsatz von Abführmitteln vorzubeugen?
Ja. Ballaststoffreiches Essen, ausreichendes Trinken (vor allem Wasser und Kräutertees) und regelmäßige, tägliche Bewegung wirken einer Verstopfung entgegen. Vor allem „Vielsitzer“, Reisende oder Bettlägerige haben ein erhöhtes Risiko, Verstopfung zu bekommen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Macrogol AL 13,7 g Pulver (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Hersteller:  ALIUD Pharma GmbH, Gottlieb-Daimler-Straße 19

Produkthinweis

  • Hilfe bei Verstopfung
  • Osmotisches Abführmittel zur Behandlung einer chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Personen
  • Es verhilft zu einer unproblematischen Darmtätigkeit, selbst wenn die Verstopfung über einen langen Zeitraum besteht
  • Für Kinder ab 12 Jahren
PZN: 10997508
Hersteller: ALIUD Pharma GmbH
Marke : AL Aliud Pharma
Darreichung : Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen